Kategorie URTEILE

Meine Bank verkauft meine Schulden. Was kann ich tun?
URTEILE

Meine Bank verkauft meine Schulden. Was kann ich tun?

In den letzten Jahren hat sich die konsequente Praxis des Verkaufs von Kreditportfolios an Dritte, in der Regel Inkassounternehmen, die sie bisher gegen Unternehmen und Einzelpersonen gehalten haben, unter Finanzinstituten verbreitet. Dies hat in der Hauptsache zu Verwirrung und Unsicherheit der Schuldner vor dem Eigentümerwechsel des Gläubigers geführt.

Weiterlesen
URTEILE

Meine Bank verkauft meine Schulden. Was kann ich tun?

In den letzten Jahren hat sich die konsequente Praxis des Verkaufs von Kreditportfolios an Dritte, in der Regel Inkassounternehmen, die sie bisher gegen Unternehmen und Einzelpersonen gehalten haben, unter Finanzinstituten verbreitet. Dies hat in der Hauptsache zu Verwirrung und Unsicherheit der Schuldner vor dem Eigentümerwechsel des Gläubigers geführt.
Weiterlesen
URTEILE

Kann jemand eine Nachricht, die ein Verbrechen darstellt, „retweeten“, was Konsequenzen hat?

Wir leben in Zeiten, in denen Informationen mit einer Geschwindigkeit von Millionen von „Tweets“ pro Stunde übertragen werden. Es ist das Reich des "Retweets", die einzigartige Art, den Kommentar eines anderen zu veröffentlichen oder zu verbreiten. Es ist bekannt, dass das Abgeben eines missbräuchlichen Kommentars, der in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht wird, kriminelle Konsequenzen haben kann.
Weiterlesen
URTEILE

Glovo-Händler sind keine gefälschten Freiberufler.

Ein Gericht erster Instanz von Madrid hat zum ersten Mal entschieden, dass die Zusteller von Glovo keine falschen Selbständigen sind. Auf der Grundlage der nachgewiesenen Tatsachen und unter Berücksichtigung der Merkmale der Dienstleistung und der Art und Weise, in der sie erbracht wird, ist der Gerichtshof zu dem Schluss gekommen, dass die „Fahrer“ selbstständig sind.
Weiterlesen
URTEILE

Der Dieb, der mein Auto gestohlen und mich geschlagen hat

Dass sich die Welt des Rechts verändert, ist allgemein bekannt. Der Fall, den wir heute auf diesen Blog bringen, ist ein gutes Beispiel: Der Gerichtshof der Europäischen Union stimmt einem Portugiesen zu, der von einem Dieb überfahren wurde, der sein eigenes Auto gefahren hat, und ist der Ansicht, dass der Fußgänger getroffen wurde Gleichzeitig können der Versicherungsnehmer und der Eigentümer des Fahrzeugs, das den Unfall verursacht hat, diese Person nicht vom Konzept „Dritter“ ausschließen.
Weiterlesen
URTEILE

BlaBlaCars "Erlösung"

In jüngster Zeit wurde viel über den kollaborativen Konsum gesprochen, und es wurde über die Legalität oder Nicht-Legalität von Transportdiensten wie BlaBlaCar, dem weltweit führenden sozialen Netzwerk, das Fahrer mit Fahrgästen verbindet, um mit dem gemeinsamen Auto zu reisen, diskutiert. Mit BlaBlaCar können Fahrer für jeden Passagier ein Drittel der Kosten für einen Liter Benzin sparen und die Mautkosten teilen.
Weiterlesen