Information

Malaga Museen

Malaga Museen

Welche Museen gibt es in Malaga zu sehen und zu besuchen?

In der Stadt Malaga gibt es eine Vielzahl von Museen zu besuchen.

Kathedralenmuseum: Es befindet sich in der Kathedrale.

Pablo Picasso Museum von Malaga: befindet sich in der Buenavista Palast. Es ist ein Renaissance-Palast aus dem 16. Jahrhundert. Es beherbergt 155 Werke von Pablo Picasso sowie den von Christine und Bernard Ruíz-Picasso gestifteten Grundstein. Fast alle Werke stammen aus Spenden, die meisten wurden von den oben genannten gespendet. Es beherbergt auch einige phönizische Überreste, die bei den Umbauarbeiten des Palastes entstanden sind. Andererseits organisiert das Museum: Wechselausstellungen, Workshops, Konferenzen, Konzerte, Workshops ...

"La Malagueta" Plaza de Toros Museum. Stierkampfmuseum Antonio Ordoñez: (Pº Reding, 8). Es befindet sich in derselben Stierkampfarena "La Malagueta" im Neo-Mudejar-Stil und hat eine regelmäßige Polygonform mit 16 Seiten. 1874 von Joaquín Rucoba erbaut. Der Welt des Stierkampfs gewidmet.

Zentrum für zeitgenössische Kunst in Malaga: (C / Deutschland). Das Hotel liegt im alten Großhandelsmarkt von 1939 und wurde von Luis Gutiérrez Soto erbaut. Die bereits von Rafael Moneo genehmigte Verlängerung steht noch aus.

MIMMA. Interaktives Musikmuseum von Malaga: Pl. De la Marina, 3. Eine der vollständigsten Privatsammlungen in Europa. Einzigartiges musikalisches interaktives Projekt in Europa.

Interaktives Museum für Wissenschaft und Technologie: (Av. Luis Buñuel, 6). Ziel ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse durch Interaktivität, Experimente und ein Planetarium auf attraktive und einfache Weise der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Pablo Picasso Geburtshaus Museum Picasso Stiftung: (Pl. De la Merced, 15). Erbaut von JoséCampos Garín, Marqués de Iznate. Pablo Picasso wurde 1881 in einem dieser Stockwerke geboren und lebte dort. Der Stadtrat kaufte es 1988, um die Pablo Picasso-Stiftung darin zu platzieren. Es beherbergt auch Dokumentationssammlungen und Bibliographie des Malers. Es finden auch kulturelle Veranstaltungen statt.

Puppenhausmuseum: (C / Alamos, 32). Barockpalast des XVIII. Es beherbergt Sammlungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Museum der Erzbruderschaft der Hoffnung: (C / San Jacinto, 13). Es beherbergt alles, was mit dieser Bruderschaft zu tun hat. Es wurde 1993 eingeweiht.

Centre Pompidou Malaga Das Hotel liegt in einer sehr zentralen Gegend (Hafen von Malaga
29001 Málaga) wurde 2013 eröffnet und war das erste Pariser Kunstzentrum außerhalb Frankreichs.

Archäologisches Museum der Alcazaba. (C / Alcazabilla): Alle Keramiken aus der muslimischen Zeit und der Einfluss, den sie auf Malaga hatten, bleiben erhalten.

Museum für Volkskunst und Zoll: (Pasillo Santa Isabel, 10). befindet sich in der Mesón de la Victoria, 17. Jahrhundert. Es wurde 1976 eingeweiht. Es beherbergt das gesamte ethnografische Erbe und soll das tägliche Leben der Menschen in Malaga zeigen.

Gibralfaro Interpretationszentrum: (Gibralfaro Road). Das Hotel liegt im Pulverfass des Schlosses. Es zeigt das militärische Leben seit 1487, als es Teil der Krone von Kastilien wurde.

Lagar de Torrijos Ecomuseum: (Weg von Colmenar). Haus-Weingut von 1843 befindet sich in der Naturpark Montes de Málaga. Es bleibt intakt.

Loringiano Museum: (Camino Casabermeja, s / n).

Aula del Mar Museum-Aquarium: (Av. Manuel Agustín Heredia, 35).

Malaga Automobile Museum Jaguar, Bugatti, Rolls Royce, Porsche usw. sind die Autos, die Sie in diesem Museum finden können, das aus mehr als 90 Modellen der exklusivsten Marken besteht. Befindet sich im Gebäude der alten Tabakfirma der Stadt (Avenida Sor Teresa Prat, 15 29003 Málaga) besteht aus 10 Ausstellungshallen

Sammlung des Russischen Museums, Sankt Petersburg in Malaga Befindet sich in der alten Tabakfabrik der Stadt (Avenida Sor Teresa Prat, 15 29003), ein 1920 erbautes Gebäude, beherbergt hundert Stücke aus dem 15. bis 20. Jahrhundert.

Zisterziensermuseum. Das Hotel liegt in der Abadía de Santa Ana. C / Santa Ana, 13. Es ist eine Zusammenstellung von allem, was vom 15. bis 18. Jahrhundert in Malaga am Zisterzienser existierte.

Museum der Bruderschaft des Ablaufs

Carmen Thyssen Museum Malaga Dieses Museum wurde 2011 mit der vollständigsten andalusischen Malerei aus dem 19. Jahrhundert in der alten Kapilla des Villalón-Palastes aus dem 16. Jahrhundert eingeweiht und besteht aus 230 Kunstwerken. ((Firmenstraße, 10 29008 Malaga)

Stadtmuseum (MUPAM) In diesem Museum werden die Gemälde ausgestellt, die der Stadtrat von Malaga im Laufe der Zeit erworben hat. Dank Spenden besteht es hauptsächlich aus mehr als 4.000 Werken, die größtenteils aus dem 19. Jahrhundert stammen. ((Reding Walk, 1, 29016 Malaga)

Verwandte Lesungen:

Naturparks in Malaga Alle Informationen über die Naturparks in Malaga, Spanien.

Andalusien-Führer Tourismus und Tipps, um die besten Ferien zu genießen.

Malaga Restaurants Alle Informationen, die Sie benötigen, um die Gastronomie der Region zu genießen.

Malaga Bilder Von unseren Nutzern geteilte Fotos

Video: Malaga, Spain 4k (September 2020).