Allgemeines

Kraftstoffeinspritzung in Aeropropulsionssystemen unter extremen Betriebsbedingungen

Kraftstoffeinspritzung in Aeropropulsionssystemen unter extremen Betriebsbedingungen

24.04.: Nanotechnologieunternehmen arbeitet mit Ga zusammen. Tech für einen Militärvertrag über 750.000 US-Dollar

nGimat Co., ein auf Nanotechnologie basierendes Unternehmen, wird mit Forschern von Georgia Tech und dem Luftforschungslabor der Wright-Patterson Air Force Base zusammenarbeiten, um ein Kraftstoffeinspritzmodell und fortschrittliche Simulationswerkzeuge für die Kraftstoffeinspritzung zu entwickeln. in Aero-Antriebssystemen unter extremen Betriebsbedingungen. nGimat hat für das Projekt einen Bundeszuschuss von 750.000 US-Dollar erhalten.

nGimat entwickelt und produziert mit diesen eingebetteten Materialien technische Nanomaterialien und Fluidsysteme, einschließlich Nanopulver, Dünnfilme und Bauelemente. Das Unternehmen verfügt über 36 US- und 49 ausländische Patente und strebt 125 weitere an.

Quelle: localtechwire.com/

Informationen zu Nanotechnologie, Militärsektor, Kraftstoffeinspritzung:

  • Nanotechnologie und militärische Ausrüstung
  • Nanotechnologie für den Soldaten am MIT

Video: Verstehe die Lenkung u0026 Servolenkung deines Autos (September 2020).