Information

Virgilio Namensbedeutung

Virgilio Namensbedeutung

Vergil, männlicher Name aus dem Lateinischen abgeleitet "Vergilius oder Virgilius", wahrscheinlich etruskischen Ursprungs; Name einer römischen Gens. Einige Autoren beziehen sich darauf"vergo"in Bezug auf einen Stern"beugen, biegen oder ablehnen".

Geschichte und der Heilige

Sankt Virgil, Bischof von Salzburg. Virgilio wurde in Irland geboren und erfüllt im Jahr 738 seine Evangelisierungsmission nach Bayern. Im Jahr 764 wurde er zum Bischof von Salzburg ernannt und gründete zwischen 767 und 773 den Dom der Stadt. Patron der Bischöfe von Salzburg und Graz-Seckau.

Sein Heiliger wird am 27. November gefeiert.

Andere Santos Virgilio: Der heilige Virgil, Bischof, wird am 6. März gefeiert.

Variante von Virgil

Vergil in anderen Sprachen:

  • Katalanisch: Virgili.
  • Französisch: Virgile.
  • Englisch: Vergil.
  • Italienisch: Vergil.

Berühmte, berühmte historische Figuren namens Virgil

  • Vergilwar ein römischer Dichter, Autor von Envida, der als Meisterwerk der lateinischen Literatur gilt.
  • Publio Virgilio Marónwurde 70 v. Chr. in den Anden bei Mantua geboren. Schriftsteller, sein Einfluss auf spätere Schriftsteller war beispiellos.
  • Virgilio Tosta, wurde 1922 in Guadarrama, Venezuela, als herausragender Historiker geboren. Zu seinen Büchern zählen wir: "Caudillismo nach 11 venezolanischen Autoren"von 1954.

Video: Keltische Vornamen: Von Enya über Kilian bis Yorrick . MOM-LIFE (September 2020).