Allgemeines

Nanoröhren zur Revolutionierung der Kommunikation im Weltraum

Nanoröhren zur Revolutionierung der Kommunikation im Weltraum

Ken Teo leitet ein Forschungsteam am Department of Engineering der University of Cambridge. Eine der jüngsten Erkenntnisse dieses Teams war die Schaffung einer effizienteren und kompakteren Methode zum Senden von Satellitensignalen.

Wissenschaftler konnten mit einer Reihe von Kohlenstoffnanoröhren ein Gerät entwickeln, das herkömmliche Verstärker, die schwer und sperrig sind, durch hohe Temperaturen und Mikrowellen ersetzen kann. Die neue alternative Elektronenquelle könnte die Telekommunikation und Satellitenkommunikation im Weltraum revolutionieren.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www-g.eng.cam.ac.uk/cnt

Quelle: University of Cambridge, Platzsparender Ansatz für die Satellitenkommunikation


Video: BATTLETECH - All Cinematics. All Cutscenes (September 2020).