Tipps

Wie man ätherisches Pfefferminzöl macht

Wie man ätherisches Pfefferminzöl macht

Er ätherisches Pfefferminzöl Es wird hauptsächlich als Verdauungsstimulans und als natürliches Heilmittel gegen Reizdarm verwendet. Darüber hinaus ist es ein starkes natürliches Analgetikum, das starke Schmerzen wie Kopfschmerzen lindern kann.

Um die Verdauung zu verbessern, geben Sie einen Tropfen ätherisches Öl in ein Glas heißes Wasser und verbrauchen Sie die Mischung. Wenn der Schmerz von einem anderen Bereich kommt, tragen Sie das Öl auf den betroffenen Bereich auf.

Wie macht man ätherisches Pfefferminzöl?
Für die Herstellung des ätherischen Pfefferminzöls benötigen wir: frische Pfefferminze, eine Plastiktüte zur Aufbewahrung von Lebensmitteln (mit hermetischem Verschluss), ein Glas mit hermetischem Verschluss, einen Holzhammer und ein Trägeröl (wie Olivenöl, Trauben) , Mandel ...).

1.- Das erste, was wir tun werden, ist frische Pfefferminze pflücken aus unserem Garten oder kaufen Sie es in einem Lebensmittelgeschäft.

2.- Es ist vorzuziehen, dass Die Pfefferminzernte erfolgt am Morgen, wenn ätherische Öle ihren höchsten Höhepunkt erreichen (bevor die Hitze der Sonne eintritt).

3.- Wir werden die Blätter ohne Unvollkommenheiten auswählen (oder minimal) oder Insektenstiche.

4.- Waschen Sie die Blätter in kaltem Wasser und schütteln Sie sie dann überschüssiges Wasser zu entfernen. Dann legen Sie sie zum Trocknen auf Küchenpapier.

5.- Platz die getrockneten Blätter in einer Küchentasche um Lebensmittel (mit luftdichtem Verschluss) aufzubewahren, verschließen Sie den Beutel, und mit dem Holzhammer schlägt er Sanft die Pfefferminze, um ihre natürlichen Öle freizusetzen.

6.- Anzahlung den Inhalt des Beutels in einem Glas und bedecke die Mischung mit einem Trägeröl (Oliven, Mandeln, Trauben ...).

7.- Verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es um die Pfefferminze gleichmäßig im Öl zu verteilen. Dann 24 Stunden ruhen lassen.

8.- Die Mischung abseihen durch ein Sieb oder ein Stück Käsetuch, um die Pfefferminze vom Öl zu trennen und die Pfefferminze wegwerfen.

9.- Wiederholen Sie den Vorgang Tägliches Wiederverwenden des gleichen Öls, bis das Öl die gewünschte Stärke erreicht hat (ca. 3-5 Tage).

10.- Gießen Sie das Öl in ein dunkles Glas und versiegeln Sie es dann und lagern Sie es an einem kühlen, dunklen Ort, fern von direktem Licht.

11.- Verwenden Sie, wann immer Sie wollen.

Video: Zitronenöl, Ätherisches Öl von der Zitrone durch Kaltpressen selber machen. gewinnen (September 2020).