Allgemeines

Neue Methode zur Herstellung von Graphen in großem Maßstab

Neue Methode zur Herstellung von Graphen in großem Maßstab

Forscher des Rensselaer Polytechnic Institute entwickeln eine neue Methode zur Herstellung von Graphen in großem Maßstab Dies könnte den Weg für eine profitable Massenproduktion des sogenannten "Wundermaterials" ebnen.

Forscher am Rensselaer Polytechnic Institute haben eine neue einfache Methode zur Herstellung großer Mengen des vielversprechenden Nanomaterials Graphen.

Die neue Technik arbeitet bei Raumtemperatur und erfordert wenig VerarbeitungDies könnte den Weg für eine rentable Massenproduktion von Graphen ebnen.

Durch Eintauchen von Graphit in eine Mischung aus verdünnter organischer Säure, Alkohol und Wasser und anschließendes Aussetzen an Ultraschall stellte das Team fest, dass die Säure als "molekularer" Keil wirkt und die Graphenschichten vom Graphit trennt. Das Ergebnis des Verfahrens ist die Gewinnung großer Mengen an intaktem und qualitativ hochwertigem Graphenim Wasser verstreut.

Die Forscher verwendeten das Graphen dann, um chemische Sensoren und Superkondensatoren zu bauen.

„Es gibt andere Techniken zur Herstellung von Graphen, aber unser Verfahren hat seitdem zahlreiche Vorteile für die Massenproduktion es ist kostengünstigwird bei Raumtemperatur durchgeführt, frei von aggressiven Chemikalien Daher ist es mit einer Reihe von Technologien kompatibel, bei denen Umwelt- und Temperaturbeschränkungen bestehen “, sagte Swastik Kar, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Rensselaer-Institut für Physik, Angewandte Physik und Astronomie. "Der Prozess benötigt auch keine Kammer mit kontrollierter Umgebung, was seine Einfachheit erhöht, ohne seine Skalierbarkeit zu beeinträchtigen."

Quelle: Nanotechnology News

Weiter lesen:

  • Graphenea, ein kleines spanisches Unternehmen, das in der Graphen-Technologie führend ist
  • Ein Schritt vorwärts bei der Entwicklung von Graphenschaltungen
  • Neue Methode zur Entwicklung von hochwertigem Graphen
  • Wichtiger Sprung zur Verwendung von Graphen in Solarzellen

Video: Making a transparent Graphene sheet (September 2020).