Allgemeines

Nationale Technologieplattform für Nanoelektronik und Integration intelligenter Systeme in Spanien

Nationale Technologieplattform für Nanoelektronik und Integration intelligenter Systeme in Spanien

Die Platform

• Elektronik-, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Technologiezentren, Universitäten und Verwaltung kommen zusammen und schaffen die Plattform (es-eniac-ssi), um die wichtigsten strategischen Bereiche industrieller Innovation zu identifizieren, auf die Investitionen gerichtet und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit optimiert werden können.

• Die Plattform fungiert unter anderem als Berater der öffentlichen Verwaltungen in diesem Bereich. Ziel ist es, die Fähigkeit zur Erzeugung von Wissenschaft sowie zur Erzeugung von Industrieprodukten und Endprodukten auf dem Markt zu koordinieren und zu verbessern.

• Die Bedeutung der kürzlich geschaffenen Plattform liegt in der Tatsache, dass diese Sektoren eine authentische Revolution erleben und ihre Entwicklung große Auswirkungen auf die Wirtschaft sowie auf das tägliche Leben der Bürger und der Gesellschaft im Allgemeinen haben wird.

Die Entwicklung des Mikrochips wird "Nano" genannt.

In der Zentrale des Ministeriums für Industrie, Tourismus und Handel in Madrid fand die Konferenz zur Präsentation der Nationalen Technologieplattform für Nanoelektronik und Integration intelligenter Systeme (es-eniac-ssi) statt, die geschaffen wurde, um die strategische Positionierung Spaniens auf der Bühne zu verbessern International.

Auf der Pressekonferenz zur Präsentation der Plattform war Herr José Luis Martínez Peña, stellvertretender Generaldirektor für Forschungsprojekte des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft; Herr Fernando Rico, Nationaler Vertreter des CDTI IST-Programms; Herr Norberto Santiago, Präsident von GAIA; Herr Tomás Iriondo, Generaldirektor von GAIA; Herr Carles Cané, Vizepräsident des Nationalen Mikroelektronikzentrums (CNM-CSIC) und Herr Josetxo Pomposo, Direktor der Abteilung für neue Materialien des Zentrums für elektrochemische Technologien (CIDETEC).

Die Bedeutung der kürzlich geschaffenen Plattform liegt in der Tatsache, dass diese Sektoren eine authentische Revolution erleben und ihre Entwicklung große Auswirkungen auf die Wirtschaft, das tägliche Leben der Bürger und die Gesellschaft im Allgemeinen haben wird.

Die Prognosen deuten darauf hin, dass sie in allen Bereichen der Wissenschaft präsent sein werden und nach Ansicht der Experten eine Revolution annehmen werden, die nur mit der der Mikroelektronik vergleichbar ist. Länder wie die USA, Japan, die Schweiz, Deutschland und andere investieren bereits stark in ihre Forschung.

Ziele und Funktionen der Plattform:

Unter den Zielen und Funktionen von es-eniac-ssi fallen daher vor allem folgende auf:

- Vorbereitung eines Arbeitsprogramms zur Wiederbelebung des Aktionsbereichs und zur mittel- und langfristigen Erstellung strategischer Vorschläge mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit und FuE in diesem Sektor zu fördern.
- Förderung der spanischen Beteiligung an den Vorbereitungs- und Startaktivitäten des VII. Rahmenprogramms durch Aufnahme in die Europäische Technologieplattform, in die europäischen Kompetenzzentren und in nationale Projekte zur Koordinierung der Politik (EFR).
- Ausarbeitung von Vorschlägen für gemeinsame öffentlich-private Forschungsinfrastrukturen, die erforderlich sind, um Plattformen in Exzellenznetzwerke und europäische Technologieplattformen einzubeziehen.
- Generieren Sie einzigartige, strategische und wissenschaftlich-technologische Projekte mit hoher Priorität als Ergebnis der Interaktion zwischen den Agenten, aus denen die Plattform besteht.
- Zusammenarbeit mit den öffentlichen Verwaltungen bei den im Nationalen Plan vorgesehenen vorausschauenden und technologischen Überwachungsaktivitäten innerhalb der Überwachungs- und Bewertungskommission des Bereichs Informationsgesellschaft und Technologien.

Weitere Informationen zur Paltaforma: www.gaia.es/eseniac

Quelle: Diese Nachricht wurde von der Kommunikationsabteilung von es-eniac-ssi gesendet.

Video: Schlüsseltechnologien für Kommunikation und Datenverarbeitung: Nanoelektronik und Photonik (September 2020).