Information

Bildungsphrasen

Bildungsphrasen

Als eine der Grundpfeiler in unserem Leben ist Bildung ein Thema, das seine eigenen Sätze hat. Um daran zu denken, dass Bildung zu Hause beginnt, lasse ich diese Sätze.

BILDUNGSSÄTZE:

  • Bildung ist die fortschreitende Entdeckung unserer eigenen Unwissenheit. (Will Durant)
  • Erfahrung ist eine gute Schule, aber die Gebühren sind hoch. (Heinrich Heine)
  • Ich habe nie zugelassen, dass mein Studium meine Ausbildung beeinträchtigt. (Mark Twain)
  • Betrachten Sie das Studium niemals als Verpflichtung, sondern als Gelegenheit, in die schöne und wunderbare Welt des Wissens einzudringen. (Albert Einstein)
  • Studie! Nicht noch etwas zu wissen, sondern es besser zu wissen. (Lucio Anneo Seneca)
  • Bildung kostet Geld, aber auch Unwissenheit. (Sir Claus Moser)
  • Der Zweck der Bildung ist es, einen leeren Geist durch einen offenen zu ersetzen. (Malcolm Forbes)
  • Ein gebildetes Volk kann leicht regiert werden. (Friedrich der Große)
  • Bildung ist nicht, wie viel Sie auswendig gelernt haben oder wie viel Sie wissen. Es ist in der Lage zu unterscheiden, was Sie wissen und was Sie nicht. (Anatole France)
  • Bildung ist keine Vorbereitung auf das Leben, Bildung ist das Leben selbst. (John Dewey)
  • Bildung ist die Fähigkeit, fast alles zu hören, ohne die Beherrschung oder das Selbstbewusstsein zu verlieren. (Robert Frost)
  • Bildung ist der Schlüssel, um die goldene Tür der Freiheit zu öffnen. (George Washington Carver)

Im Zusammenhang mit Bildungsphrasen:

Video: Gerd Gigerenzer. Kopf oder Bauch: Wer entscheidet besser? NZZ Standpunkte 2015 (September 2020).