Information

Gierphrasen

Gierphrasen

Auch gemeine Gefühle werden erwähnt und waren Inspiration für Phrasen. Dies sind Gierphrasen.

GIER-SÄTZE:

  • Gier hat mehr Seelen zerstört als Extravaganz. (Charles Caleb Colton)
  • Liebe ist im Haus der Gier immer ein Fremder. (Andreas Capellanus)
  • Ehrgeiz ist nichts als Gier auf Stelzen und maskiert. (Walter Savage Landon)
  • Wir sind ein schwaches und launisches Volk. (Ralph Waldo Emerson)
  • Klugheit ist eine Art Gier, die schlimmste von allen. (Stendhal)
  • Glücksspiel ist der Sohn der Gier und der Vater der Verzweiflung. (Französisches Sprichwort)
  • Die Gier der Menschheit ist unersättlich. (Aristoteles)
  • Armut will viel, aber alles gierig. (Publius Sirius)
  • Gier, der Anreiz der Branche. (David Hume)
  • Gier ist immer arm. (Samuel Johnson)
  • Gier ist im Allgemeinen die letzte Leidenschaft im Leben derer, die den ersten Teil des Vergnügens verschwendet haben, und der zweite Teil ist dem Ehrgeiz gewidmet. (Samuel Johnson)
  • Gier, der Schließmuskel des Herzens. (Matthew Green)
  • Gier ist das Laster der Jahre des Niedergangs. (George Bancroft)

Verwandt mit Phrasen der Gier:

  • Interessante Sätze
  • Zitate zum Nachdenken

Video: Best Worship Songs of All Time (September 2020).