Füttern

Flacher Bauch mit Naturprodukten

Flacher Bauch mit Naturprodukten

Zeigen Sie einen flachen Bauch oder Bauch mit völlig natürlichen Ergänzungen. Ohne zu vergessen, täglich zu laufen.


Das erste, was ich empfehle, ist, dass Sie einen hausgemachten Einlauf machen, da Sie in der Lage sind, den gesamten Abfall zu evakuieren und den Stuhlgang und die Leberfunktion zu verbessern. Der Dickdarm ist nicht gereizt und die Bauchdecke ist nicht beschädigt.

Im Laufe der Jahre sind die Wände des Dickdarms mit gehärteten Fäkalien bedeckt. Die Schleimhaut, giftige Substanzen, Fette und Parasiten bleiben erhalten und so werden wir innen gut sauber anfangen.

Das Kit wird in Apotheken verkauft. Es ist ratsam, es mit warmem Wasser oder Aufgüssen von Schachtelhalm, Thymian oder Kamille zuzubereiten.

Kontraindikationen

-Es ist kontraindiziert für schwangere Frauen und diejenigen, die am Rektalanus operiert werden.

-Ich werde Sie daran erinnern, dass Salz, Alkohol, frittierte Lebensmittel, Nudeln und süße Kohlenhydrate JETZT AUS sind! Es wäre eine Schande, nach dem Einlauf das Verdauungssystem wieder zu verschmutzen.

- Iss 5 bis 6 mal am Tag. Alle natürlichen Dinge, die gut für Sie sind: gegrilltes Gemüse, Smoothies, Säfte, Fleisch und weißer Fisch.

- Sie werden Ihre Ernährung ergänzen: Probiotika, die die Entwicklung und das Gleichgewicht der Darmflora fördern, mit 1.200 Millionen Lactobacillus. Es verbessert auch die Verdauung und unsere Immunität, indem es 1 Kapsel pro Tag einnimmt. Ich nehme Flora-L von Ynsadiet.

- Gleichzeitig nehmen Sie einen DETOX-Sirup. Ich persönlich mag die DRENOX von Insadiet oder Detox-Bio von Salus. Es besteht aus: Extrakt aus Artischocken, Löwenzahn, Blaubeeren, Blaubeeren, Vit-C, grünem Tee, Vit A, Zitrone. All dies hilft, unseren Körper von angesammelten Toxinen zu befreien.

-Wenn Sie Blähungen im Bauchraum und überschüssiges Gas haben, nehmen Sie BIO 3 zusammen mit Probiotika und Präbiotika auf Fenchelbasis ein. ES IST TOLL! Es ist eine wahre Entdeckung, denn es hilft uns, die Darmflora zu regenerieren, und es stößt Gas aus und beruhigt den Darm.

-Wenn Sie verstopft sind, nehmen Sie das Aloe-Fax:

Tipps für eine gute Verdauung

  • Essen gut kauen
  • Schonendes Kochen
  • Naturjoghurt oder besser Kefir
  • Probiotika
  • Präbiotika
  • Vermeiden Sie es, beim Essen viel zu trinken
  • Keine kohlensäurehaltigen Getränke oder Kaugummi
  • Sprechen Sie langsam, um keine Luft zu schlucken
  • Nehmen Sie viele Infusionen

Beispiel einer Diät, um Gas zu vermeiden:

-Frühstück: Gemüsemilch (Soja, Haferflocken) oder Aufguss oder Tee + Joghurt + Toast mit Haferflocken oder Dinkel mit Öl.

-Mittagessen: Truthahn oder Lachs mit Toast; oder geschälter Apfel oder Birne oder Magermilch oder Kefir.

-Essen: gespülte und gekochte Reis- oder Gemüsebrühe mit einem Omelett + Zitronenhähnchen oder Weißfisch.

-Snack: DETOX schüttelt mit 1/2 gepresster Zitrone. Beispiel: Kiwi, Sellerie, Fenchel oder, wenn Sie es vorziehen, Aufgüsse mit einer Frucht und 2 Nüssen.

-Abendessen: gekochtes Gemüse oder Püree oder gegrillter Spargel oder gegrillte Pilze oder Rührei mit Pilzen.

Wichtig!!!!

Beenden Sie die Mahlzeiten mit einer guten Infusion von Pennyroyal-Minze-Fenchel-Kamille.

Und du vergisst zu laufen, damit der Darm seinen Job macht ... Ein sitzender Lebensstil ist der schlimmste Feind von Gasen.

Kleine Küsse,

Amparo Martinez
MARÁN Schönheitssalon

Verwandte Lektüre:

Video: Top 5 Bauchübungen für einen flachen Bauch von Corinna Frey (September 2020).