Information

25 Bilder, die die Kraft des Make-ups beweisen

25 Bilder, die die Kraft des Make-ups beweisen

Ich werde nichts sagen. Lassen Sie Mecano es tun: Schau mich nicht an, sieh mich nicht an (sieh mich nicht an, sieh mich nicht an) / Sieh mich nicht an, sieh mich nicht an, lass es jetzt / Ich habe mich heute nicht geschminkt (hee hee) / Und mein äußeres Erscheinungsbild ist zu vulgär / Damit es dir gefällt / Schau mich nicht an, schau mich nicht an (schau mich nicht an, schau mich nicht an) / Schau mich nicht an, schau mich nicht an, lass es jetzt / Dass ich meine Haare heute nicht gekämmt habe (oda da da) / Und ich habe ein Bild, das dir zu normal ist mag / Uh uh uh / Schatten hier, Schatten dort / Schminke, schminke / Ein Glasspiegel und schau dich an / ...

Und weil nicht alles verschönert werden soll, dient es auch dem Altern:

Und zu charakterisieren:

Die (künstlerische) Kraft von Make-up ist unendlich.

Video: Identity Politics u0026 The Marxist Lie of White Privilege. Dr. Jordan B. Peterson. SNC 2017 (September 2020).