Allgemeines

Werbung auf Webseiten

Werbung auf Webseiten

Einnahmen von Google und Yahoo

Vor fünf Tagen Yahoo! veröffentlichte seine Ergebnisse im ersten Quartal 2005: Einnahmen von 1.173 Millionen Dollar (55% mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2004). In den meisten Nachrichten wurde berichtet, dass der größte Teil der von Yahoo erzielten Einnahmen mit dem auf seinen Webseiten eingebetteten Werbegeschäft zusammenhängt.

Google hat gerade seine Finanzergebnisse für den gleichen Zeitraum vorgelegt. Die Nachricht hatte einen großen Einfluss auf den Aktienkurs des Unternehmens, seine Titel erreichten schnell 218,7 Dollar, ein Allzeithoch und sind immer noch auf dem Vormarsch.

Werbung auf Webseiten, ein Geschäft auf dem Vormarsch

Ohne Zweifel sind dies keine ersten Tests des Werbemarktes im Internet. Die Ergebnisse von Yahoo und Google zeigen, dass Werbung im Internet, zumindest in der angelsächsischen Welt, ein wachsendes Geschäft und ein Markt mit fortschreitender Reife ist. Es ist wettbewerbsfähig und effektiv für Werbetreibende und eine vielversprechende Einnahmequelle für Websites, die viele Jahre mit schlechten Lichtverhältnissen am Horizont bestehen.

Die Bestätigung des Booms im Werbemarkt auf Webseiten reicht aus, um mittelfristig einen optimistischen Horizont zu zeichnen. Besonders wenn der Entwicklungsgrad dieser Art von Werbesystemen in der angelsächsischen Welt eine viel höhere Implantation aufweist als in der hispanischen Welt. Werbeagenturen und Unternehmen in unserem sprachlichen und territorialen Bereich leiden hier immer noch unter dem Kater der Katastrophen, die mit dem Werbe-Fiasko von dot.com verbunden sind. Es liegt ein riesiger Markt vor uns.

Aufgrund einer vielversprechenden Zukunft könnten wir vielleicht einige Überlegungen anstellen:

  1. Effektiv und profitabel. Internetwerbung ist für Werbetreibende und Unternehmen im Allgemeinen effektiv und rentabel. Verzögerungen bei der Akzeptanz dieser Tatsache durch Werbeagenturen, Vorurteile von Marketing- und Werbespezialisten können spanischen oder hispanischen Unternehmen, die nur in Werbung oder konventionellen Medien oder Techniken verankert sind, erheblichen Schaden zufügen. Die Verbreitung von Methoden wie Adword - Adsense, eine strenge Bewertung und vergleichende Analyse dieser Techniken ist für eine rasche Entwicklung der Online-Werbung von entscheidender Bedeutung. Kongresse, Konferenzen, Seminare oder Kurzkurse von Fachabteilungen an spanischen Universitäten können für diese Aufgabe von großer Bedeutung sein.
  2. Die Anzeigenausrichtungskapazität der Webseiten. Vor konventionellen Medien (TV, Radio, Presse ...). Das System des Einfügens von Textanzeigen basierend auf dem Inhalt der Webseiten (und damit dem Profil und den Interessen der Benutzer) stellt eine Revolution in der Segmentierung der Kundschaft dar, für die die Werbebotschaften bestimmt sind und die andere Medien kaum erreichen können . Es gibt diejenigen, die mittelfristig die Führung des Werbemarktes im Internet sehen, und vielleicht haben sie Recht.
  3. Verbannen Sie alte Gewohnheiten und Techniken der Internetwerbung. Die Dotcom-Krise hatte sehr negative Folgen für den Internet-Werbemarkt. Fiktive Überbewertung des Webverkehrs (Treffer statt Seitenaufrufe, künstliche Verkehrserzeugung…), aggressive Einfügemethoden (Popups, invasive Vollbildbanner…). Diese Techniken haben sehr schlechte Ergebnisse und eine wachsende kritische Reaktion und eine sehr hohe Ablehnung von Benutzern gezeigt. Es gibt keine effektivere Werbung als die, die Ihnen vorgeschlagen wird, wo und wann der Benutzer an diesem bestimmten Verbrauch interessiert ist.
  4. Werbeeinkommen. Google hat eine privilegierte Perspektive auf die Funktionsweise des Webs. Seine Haltung zu Bewegungen wie dem Bloggen unterstreicht seine unbestreitbare Fähigkeit zu antizipieren. Ein weiteres Beispiel ist der Fokus auf das Einfügen von Werbung auf Adsense-ähnlichen Webseiten. Google hat sein Geschäft weitgehend mit Tausenden von Websites geteilt. Es ist ein bescheidenes Einkommen, aber ich würde es wagen, es als "didaktisch" zu bezeichnen.

Aus diesen Ideen kann ein interessanter Cocktail entstehen, wenn Sie an einer Teilnahme an diesem Markt interessiert sind. Streben Sie danach, für den Werbetreibenden profitabel und effektiv zu sein, zu segmentieren, alte Techniken zu verwerfen und mit dem Umsatzvolumen geduldig zu sein. In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie im großen Werbemarkt das Internet als zentrales Medium für seine Umsetzung betrachten können und sollten. Dies wird positive Auswirkungen auf die Entwicklung des Netzwerks und der Informationsgesellschaft im Allgemeinen haben. Hoffentlich schnell. Empfohlene Links:

  • AdWords: Intelligente Werbung
  • Internetwerbung in Spanien
  • Google teilt
  • Google: Ihre Aktionen zielen auf 215 US-Dollar ab
  • Prognosen zum Wachstum der Internetwerbung

Video: Die Limonati Werbung (September 2020).