Gesunde Gewohnheiten

Glück und Zeitperspektive

Glück und Zeitperspektive

Glückliche Menschen haben eine ausgewogene Zeitperspektive

Sich an die Vergangenheit zu erinnern, die Gegenwart zu genießen und sich auf das zukünftige Glück zu freuen, könnte der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des Glücks sein.

Eine neue Studie zeigt, dass eine ausgewogene Zeitperspektive dazu führen kann, dass sich Menschen vitaler, dankbarer und zufriedener mit ihrem Leben fühlen. Diese Ergebnisse werden in der Zeitschrift veröffentlicht Journal of Happiness Studies.

Foto von Elch Fotos von Pexels

Menschen, die eine positive Einstellung zu ihrer Vergangenheit haben, die Gegenwart genießen und sich auf zukünftige Ziele konzentrieren, sind glücklicher. Das Gefühl des Wohlbefindens hängt vom Gleichgewicht zwischen diesen Elementen ab, da zu viel Berücksichtigung oder zu viel Vertrauen in eine dieser Perspektiven schädlich sein und sehr destruktive Verhaltensweisen verursachen kann.

EIN Eine nostalgische Wahrnehmung der Vergangenheit oder eine zu zukunftsorientierte Haltung könnten es schwierig machen, die Gegenwart zu genießen. Andererseits wäre es bei Menschen, die im Moment leben, wichtig, einige Ziele für die Zukunft zu planen, da sie in einen leeren und bedeutungslosen Hedonismus verfallen könnten.

Daher ist es notwendig, auf unsere zeitliche Perspektive zu achten, um unser Leben zu verbessern.

Zhang JW, Howell RT und Stolarski M. Journal of Hapiness Studies (2012). Online.

Verwandte Lektüre:

Video: Daytrading u0026 Swingtrading mit Kerzencharts (September 2020).