Gesunder Lebensstil

Ist es schlecht, Tampons zum Schlafen zu verwenden?

Ist es schlecht, Tampons zum Schlafen zu verwenden?

Gefahren des Schlafens mit einem Tampon

Sie haben wahrscheinlich viele Warnungen über die gehört Toxic-Shock-Syndrom, eine seltene Komplikation aber lebensbedrohlich.

Eines der häufigsten Gerüchte ist das schlafe mit einem Tampon Es ist praktisch eine Garantie dafür, dass Sie an einem Toxic-Shock-Syndrom leiden und dass Sie dies niemals tun sollten, wenn Sie dieses Risiko nicht eingehen möchten.

Was ist hier wahr?

Die Verwendung von Tampons zum Schlafen muss kein Problem sein

Obwohl das Toxic-Shock-Syndrom beängstigend ist,Du kannst schlafen mit einem Tampon solange:

  • Überschreiten Sie nicht das 8-Stunden-Limit
  • Verwenden Sie einen Tampon weniger mögliche Absorption. Je weniger saugfähig der Tampon ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass er lange Zeit unverändert bleibt, und desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Feuchtigkeit der Vaginalschleimhaut verringert wird.

Wenn Sie so sicher wie möglich sein möchten, befolgen Sie diese Richtlinien

  • Platziere a neuer Tampon kurz vor dem Schlafengehen
  • Ändere es, wenn du aufstehst. Auch wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen, um zu urinieren, ändern Sie es, obwohl es nicht notwendig ist.

Was verursacht das Toxic Shock Syndrom?

Es wird hauptsächlich verursacht durch Staphylococcus aureus, aber es kann auch durch eine Art von Bakterien verursacht werden Streptococcus.oder von Clostridium sordellii.

Die Vagina hat ihre eigene natürliche Bakterienflora und kann diese Bakterien problemlos enthalten. Aber manchmal können diese Bakterien die Toxine produzieren, die zum Toxic-Shock-Syndrom führen.

Unglücklicherweise,Der genaue Mechanismus ist unbekannt Das verbindet die Verwendung von Tampons mit dem Toxic-Shock-Syndrom, aber eine der akzeptierteren Theorien ist diese wenn ein Tampon zu lange drin bleibtDiese Bakterien können wachsen und über den Gebärmutterhals in die Gebärmutter gelangen.

Wenn eine Tampon mit mehr Absorptionsvermögen was wirklich gebraucht wird ist höchstwahrscheinlich lass das geschehen. Nicht nur wegen des Tampons ändert sich seltener als es sein sollte, wenn nicht, je saugfähiger ein Tampon ist, desto mehr Trocknen Sie die Vaginalschleimhaut.

Erhöhte vaginale Trockenheit verursacht Erhöhen Sie das Risiko von Tränen in der Vaginaund daher ist es für Bakterien einfacher, in den Blutkreislauf zu gelangen. Dazu ist es nicht erforderlich, dass die Schnitte oder Risse sehr groß sind, selbst mikroskopische Läsionen in der Vaginalschleimhaut können ausreichen.

Es ist nicht mehr so ​​häufig wie zuvor

Obwohl die Verwendung von Tampons heute ein toxisches Schocksyndrom verursachen kann, ist es nicht mehr so ​​häufig wie früher.

Vor ein paar Jahren, zum Beispiel Absorptionskapazität erhöhen der Tampons wurden hinzugefügtZutaten als Polyesterschaum und Carboxymethylcellulose.

Dies führte dazu, dass einige Frauen die Tampons nicht so oft wechselten, wie sie sollten, was dazu führte, dass sich Bakterien vermehrten und das Risiko erhöhten.

Tatsächlich Es ist verboten, diese Art von Zutaten zu verwenden Bei der Herstellung von Tampons ist das Risiko heute zwar viel geringer, aber viel weniger wahrscheinlich.

Verwandte Lektüre:

  • Kann Tampon tödlich sein?
  • Warum sollten Sie eine Menstruationstasse verwenden?

Video: How To Fix Dowagers Hump! (September 2020).