Information

Bedeutung des Rufino-Namens

Bedeutung des Rufino-Namens

Rufino männlicher Name lateinischen Ursprungs "Rufinus", abgeleitet vom Namen Rufo, was bedeutet"Einer, der rötlich oder rothaarig ist".

Geschichte und der Heilige

Heiliger Rufino, Märtyrer. Er lebte während der Verfolgungen des Kaisers Trajan in den 90er Jahren; Er arbeitete als Töpfer und übermittelte von seinem Platz aus seinen Glauben an Christus. Angesichts dieser Enthüllungen ist er zusammen mit Justus und Macario inhaftiert. Sie wurden vor die Prüfung gestellt, die am Altar des Zeus auf die Probe gestellt wurde, und nahmen an dem täglichen Opfer teil, das die römischen Priester zu seinen Ehren feiern. aber indem sie sich weigerten teilzunehmen, wurden sie gemartert.

Sein Heiliger wird am 29. Februar mit Santos Justo gefeiert und Macario.

Andere Santos Rufino: San Rufino, Märtyrer, gefeiert am 7. April, 14. Juni, 21. Juni, 30. Juli, 4. September, 9. September und 16. November; San Rufino, Bischof und Märtyrer am 11. August und San Rufino, Bischof am 26. September.

Rufino-Variante

Rufino weibliche Varianten Rufina.

Rufino in anderen Sprachen:

  • Katalanisch: Rufí.
  • Französisch: Rufin.
  • Italienisch: Rufino.

Berühmte Personen, berühmte historische Persönlichkeiten namens Rufino:

  • Rufino Tamayo, wurde 1899 in Oaxaca, Mexiko, geboren. Ein herausragender Maler kombiniert indigene Themen mit europäischen Avantgarde-Bewegungen wie dem Kubismus.
  • Rufino Jose Cuervo, wurde 1844 in Bogotá als großer Verteidiger der spanischen Sprache und herausragender Philologe geboren.

Video: Die Bedeutung von Vornamen - SWR Leute Night 2007 Folge 1069 (September 2020).