Information

Frist für die Einberufung einer außerordentlichen Besprechung

Frist für die Einberufung einer außerordentlichen Besprechung

Gibt es eine Frist für die Ernennung einer außerordentlichen Sitzung?

ANTWORTENAußerordentliche Sitzungen müssen rechtzeitig abgehalten werden, damit alle Eigentümer davon Kenntnis erhalten, es ist jedoch kein bestimmter Zeitraum erforderlich. Daher entspricht die Ladung, die am Sonntag per Fax für eine Sitzung am Montagnachmittag gesendet wird, im Prinzip den gesetzlichen Anforderungen.

Wenn dieser Eigentümer jedoch in der Wohnung oder auf dem Gelände wohnt oder zu diesen Zwecken ausdrücklich eine andere Adresse in Spanien angegeben hat, ist die Gemeinschaft verpflichtet, den Anruf an diesen Ort zu richten, weshalb der Anruf im Büro oder im professionellen Büro ungültig sein kann. weil er es dort nicht herausfinden konnte und vor allem weil es einen Rechtsverstoß gab. Das Gesetz wird verletzt worden sein und die rechtliche Herausforderung ist dann.

F. Brotons Baldó. Farmadministrator

Verwandte Themen: Rechtliche Fristen für die Einberufung von außerordentlichen Eigentümerversammlungen. Fristen für die Einberufung der außerordentlichen Eigentümerversammlung.

Verwandte Themen Wohngemeinschaften:

  • Einberufung des Treffens auf Wunsch der Eigentümer
  • Inhaber Board
  • Vertretung der Ehegatten im Vorstand
  • Jährliche Aufforderung an das Board of Owners

Video: Schwindelbodo enttarnt - WIR2020 vor dem Abgrund? (September 2020).