Einfache Rezepte

7 köstliche Möglichkeiten, geröstetes Gemüse für Weihnachten zuzubereiten

7 köstliche Möglichkeiten, geröstetes Gemüse für Weihnachten zuzubereiten

Die perfekten Gemüserezepte, die zu Weihnachten zu Ihrem Stargericht aus Fleisch oder Fisch passen.

Gemüse kann auch Teil des Essens sein, das wir zu Weihnachten zubereiten, und es kann die ideale Ergänzung zu Hauptgerichten sein. Gebackenes oder geröstetes Gemüse ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr einfach zuzubereiten und erfordert nicht viel Ausarbeitung, in den meisten Fällen nur ein wenig Liebe und einen Hauch aromatischer Kräuter.

1. Gebackene Pilze mit Knoblauch-Thymian-Sauce

Pilze, gereinigt, 1 Esslöffel Öl, Salz und Pfeffer, 25 g. Butter, 2 Knoblauchzehen, gehackt, 1 Teelöffel gehackter Thymian, 1 Esslöffel Zitronensaft. Die Pilze mit etwas Öl im Ofen zubereiten und würzen. Nach dem Backen die Buttersauce hinzufügen

2. Spargel mit Knoblauch und Parmesan gebacken

Frischer Spargel, Salz und Pfeffer, 3 gehackte Knoblauchzehen, Parmesan und Olivenöl. Den Spargel auf ein Backblech legen und das Olivenöl, den gehackten Knoblauch und den Parmesan hinzufügen, alle Zutaten gut mischen und 8 - 10 Minuten bei 180 ° C backen.

3. Gebratener Blumenkohl mit italienischen Kräutern

Blumenkohl, Olivenöl, Salz, Pfeffer, italienische Kräutermischung, gehackter Knoblauch und Thymian. Den Blumenkohl in dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Kräuter, Öl, gehackten Knoblauch und Thymian mischen und die Blumenkohlstücke mit der Mischung auf beiden Seiten verteilen. Bei 180 ° C backen, bis es eine schöne goldene Farbe annimmt.

4. Gebackene Auberginen mit Tomaten-Feta-Käse

Auberginen, Tomaten, Feta-Käse, frisches Basilikum, Saft einer halben Zitrone, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl extra vergine, Salz, Pfeffer. Aubergine und Tomate in Scheiben schneiden, mit der Ölmischung bestreichen, die gehackten Basilikumblätter - verflüssigt oder mit Mörser zerkleinert - Knoblauch, Zitronenöl und Salz. und den Feta darüber streuen. Bei 180 ° C ca. 15 Minuten backen.

5. Im Ofen geröstete Artischocken

Artischocken, Öl, Oliven, Pfeffer, Salz, Zitrone. Die Artischocken putzen und vierteln, auf ein Backblech legen und mit etwas Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer belegen. Bei 180 ° C ca. 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun und weich sind.


6. Gebackene Endivien mit Orange

Endivien, 1 Orange (Saft und Schale), 40 g Butter, frischer oder getrockneter Thymian, Pinienkerne, Pinienkerne, Salz und Pfeffer. Die Butter und etwas Thymian in der Pfanne anbraten, die in zwei Hälften geschnittenen Endivien mit dem Gesicht nach unten legen und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Orangensaft und die Schale und den Rest des Thymians hinzu. Kochen Sie noch 5 Minuten, fügen Sie die Pinienkerne hinzu und kochen Sie für ungefähr 10 Minuten oder bis die Endivien anfangen zu karamellisieren und die Sauce zu verdicken und zu karamellisieren. Hitze abstellen, würzen und servieren.

7. Gebratene Karotten und Rüben mit Thymian

Rüben und Karotten, geschält und gewürfelt und in Scheiben geschnitten, Olivenöl, Salz und frischer oder getrockneter Thymian. Auf ein Backblech legen und ca. 60 Minuten braten, die Zeit hängt von der Dicke des Gemüses ab und Karotten brauchen normalerweise weniger Zeit zum Braten, Rüben brauchen etwas länger.

Guten Appetit und schöne Ferien!

Verwandte Lektüre:

  • Fleischrezepte für Weihnachten
  • Ofenkartoffeln: 8 köstliche Zubereitungsarten
  • 12 einfache und originelle Weihnachts-Häppchen, die jeder machen kann
  • 8 einfach zuzubereitende kalte Gerichte
  • Wie man Servietten zu Weihnachten auf originelle Weise faltet
  • Wie man sich stressfrei auf Weihnachten vorbereitet

Video: Mit diesem TRICK bleibt dein Obst und Gemüse frisch! (September 2020).