Allgemeines

Eine neue Brennstoffzelle läuft weiter, nachdem der Wasserstoff aufgebraucht ist

Eine neue Brennstoffzelle läuft weiter, nachdem der Wasserstoff aufgebraucht ist

Stellen Sie sich eine Petroleumlampe vor, die nach dem Auslaufen des Brennstoffs weiter leuchtet, oder einen Elektroherd, der während eines Stromausfalls heiß bleiben kann.

Harvard-Materialwissenschaftler haben eine gleichwertige Leistung bei der Erzeugung sauberer Energie mit einer Festoxid-Brennstoffzelle (SOFC) gezeigt, die Wasserstoff in Elektrizität umwandelt, aber auch elektrochemische Energie wie eine Batterie speichern kann. Diese Brennstoffzelle kann noch kurze Zeit nach dem Verbrauch des Brennstoffs Strom produzieren.

Das Ergebnis wurde online im Juni in der Zeitschrift veröffentlicht Nano-BriefeDies ist besonders wichtig für kleine tragbare Stromversorgungsanwendungen, bei denen eine sehr kompakte und leichte Stromquelle unerlässlich ist und die Kraftstoffversorgung unterbrochen werden kann.

Quelle: http://news.harvard.edu/gazette/story/2012/06/fuel-cell-keeps-going-after-hydrogen-runs-out/


Video: Einführung in die Wasserstoff- und Brennstoffzellen Technologie (September 2020).