Allgemeines

Wie schlau sind deine Klamotten?

Wie schlau sind deine Klamotten?

Neue Forschungsergebnisse der Concordia University haben die Aufmerksamkeit auf die Zukunft der Mode gelenkt und einen genaueren Blick auf den nächsten qualitativen Sprung im Textildesign geworfen: Computergestützte Stoffe, die als Reaktion auf Bewegung Farbe und Form ändern.

Quelle: xslabs.net

Das Projekt heißt "Karma Camaleon" und seine Schöpferin ist Joanna Berzowska, Professor und Direktor der Abteilung für Design und Computergrafik an der Concordia University.

Im Rahmen des Projekts hat Berzowska entwickelt interaktive elektronische Gewebe, die Energie direkt aus dem menschlichen Körper beziehenSie speichern diese Energie und nutzen sie dann, um die visuellen Eigenschaften von Kleidung zu verändern.

Das Hauptinnovation dieses Forschungsprojekts ist die Fähigkeit zu Integrieren Sie diese Computer- oder elektronischen Funktionen in die Faser selbst: anstatt am Stoff befestigt zu seinIn diese neuen Verbundfasern werden elektronische Komponenten eingewebt.

Fasern bestehen aus mehreren Schichten von Polymeren, die, wenn sie auf einen kleinen Durchmesser gedehnt und gedehnt werden, miteinander in Wechselwirkung treten.

Das Gewebe, Produziert in Zusammenarbeit mit Maksim Skorobogatiy von der École Polytechniquestellt einen bedeutenden Fortschritt in der Entwicklung von „intelligenten Stoffen“ dar.

XS Labs

Berzowska hat jahrelang erforscht, wie man Computer in Gewebe einbindet, anstatt Geräte in unserem Körper zu tragen. Zu diesem Zweck wurde ein Forschungsbereich namens XS Labs eingerichtet.

Quelle: xslabs.net

XS Labs ist Teil der GruppeTextilien und Materialität (Textilien und Materialität) des neuen Milieux-Instituts für Kunst, Kultur und Technologie der Concordia-Universität in Montreal, Quebec, Kanada.

Einige Beispiele der von Berzowska entworfenen Kleidungsstücke sind:

  • Das Reclaim-Kleid, ausgestattet mit Silikonballons, die aufgeblasen werden können, wenn die Person, die sie trägt, entscheidet, dass sie mehr persönlichen Raum benötigt.
  • Die Acouphène Jacke, bestickt mit berührungsaktivierten Lautsprechern, um eine dreidimensionale Klangumgebung um den Benutzer herum zu schaffen.

Quelle: Concordia

Weiter lesen:

  • Neuer Marktforschungsbericht zur Nanotechnologie im Textilmarkt
  • Neue Stoffe mit Nanotechnologie, die sich selbst reinigen
  • Die Kleidung eines Küchenchefs, die keine Flecken hinterlässt
  • Russland entwickelt nanotechnologische Textilien

Video: LOL Surprise Puppen Die Lebendig Wurden: 10 LOL Surprise Haarstyle Und Klamotten Ideen (September 2020).