Allgemeines

Twitter erstellt eine Schaltfläche zum "Stummschalten" eines Benutzers

Twitter erstellt eine Schaltfläche zum

Twitter hat offiziell die Schaltfläche "Stumm" für seine Android- und iPhone-Anwendungen sowie für das Web erstellt

Twitter hat offiziell "stumm" angekündigt, eine neue Funktion für seine Android Apps, iPhone und Webbenutzer, mit der Sie die Nachrichten bestimmter Benutzer, die folgen, selektiv deaktivieren können, ohne sie jedoch entfolgen zu müssen.

Diese Funktion war aufgrund der Praktiken einer großen Anzahl von Benutzern, die manchmal eine übermäßige Anzahl von Tweets missbrauchten, sehr gefragt.

Die Schaltfläche "Stumm" verhindert, dass Nachrichten von stummgeschalteten Benutzern auf unserer Timeline angezeigt werden (einschließlich ihrer eigenen Nachrichten und Retweets, es werden auch keine Push-Benachrichtigungen oder Nachrichten von ihnen empfangen).

Diese Option ist privat. Niemand weiß, ob wir den Mude-Button (Stille) aktiviert haben, und er kann jederzeit umgedreht werden, indem einfach "Mude" deaktiviert wird.

Muting ist als "Mehr" -Link in jedem einzelnen Tweet verfügbar und kann für einen Benutzer auch über das Symbol auf seiner Twitter-Profilseite aktiviert werden.

Ab heute wird diese Funktionalität in allen Teilen der Welt schrittweise verfügbar sein. Es wird erwartet, dass es in den kommenden Wochen in allen Ländern einschließlich des spanischen Raums eingerichtet wird.

Bisher mussten Tools wie Tweetbot (iOS Web Client) zum Schweigen gebracht werden, um Hashtags oder Schlüsselwörter sowie Benutzer zum Schweigen zu bringen. Es wird erwartet, dass Twitter Tweetbots Führung bei Hashtags und Keywords folgt, auch später.


Video: How I Use Zoom + Pricing Plans (September 2020).