Tipps

So stellen Sie Ihr eigenes ätherisches Teebaumöl her

So stellen Sie Ihr eigenes ätherisches Teebaumöl her

Teebaumöl wird aus der Destillation von Teebaumblättern gewonnen (die bereits auf der ganzen Welt wachsen, aber in Australien beheimatet sind). Es hat auch antimikrobielle Eigenschaften und kann zum Reinigen verwendet werden, wenn es mit Wasser gemischt wird.

So stellen Sie Ihr eigenes ätherisches Teebaumöl her

  • 1.- Holen Sie sich Teebaumblätter: Dies kann je nach Region, in der wir leben, schwierig sein.
    -Für Menschen, die in Gebieten mit kaltem Klima leben, kann es sehr teuer sein, Blätter dieser Pflanze zu finden. Für den Fall, dass es unmöglich ist, sie zu finden, ist es möglicherweise besser, eine Flasche ätherisches Teebaumöl zu kaufen.
  • 2.- Kaufen oder erhalten Sie ein kleines Destillationsset: Es kann bei Amazon.com gekauft werden (hier ist ein Link Destillationsset für ätherische Öle) oder wenn es nicht aus einem Chemielabor ausgeliehen werden kann. Die besten Optionen sind Glassets und Edelstahlsets (obwohl letztere teuer sein können).
  • 3.- Bauen Sie das Destillationsset zusammen und holen Sie sich Handschuhe und Schutzbrille: Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche, auf der das Kit montiert ist, flach ist und nicht für Kinder zugänglich ist.
  • 4.- Gießen Sie Wasser in den Kit-Behälter, der zum Kochen von Flüssigkeiten verwendet wird, und schließen Sie es wieder an das Destillationsset an:Der Behälter muss während des gesamten Prozesses zwischen 30% und 75% voll sein.
  • 5.- Fügen Sie dem Wasser kochende Steine ​​hinzu: Sie können Nicht-Teflon-Steine ​​zum Kochen im Internet kaufen. Dies verhindert, dass das Wasser während des Kochens durch das Destillationsset schießt.
  • 6.- Legen Sie so viele Blätter wie möglich in den oberen Behälter des Destillationskits: Es ist wichtig, dass wir die Blätter nicht schneiden, da dies zu einem Ölverlust führen würde. Die Blätter sollten ziemlich zusammengepackt sein, aber genügend Platz für den Dampf lassen. Mit der Zeit werden Sie die optimale Anzahl von Blättern für Ihr Destillationsset ermitteln.
  • 7.- Lassen Sie das Wasser nach und nach zum Kondensator fließen: Dadurch kann das Öl das Rohr erreichen.
  • 8.- Schalten Sie die Heizplatte ein, um den Wasserdampfdestillationsprozess zu starten
  • 9.- Lassen Sie die Heizplatte und das Wasser durch die Blätter fließen: Sie werden im Behälter kleiner.
  • 10.- Lassen Sie die Kochplatte 30 Minuten - 3 Stunden lang eingeschaltet: Das meiste Öl sollte in den ersten 30 Minuten in den anderen Behälter gelangt sein. Schalten Sie die Platte aus, wenn wir den Destillationsprozess beendet haben.
  • 11. Trennen Sie das Wasser vom Öl in dem Behälter, in dem das ätherische Öl eingeschlossen ist: Sie sollten sich leicht trennen lassen.
  • 12.- Gießen Sie das ätherische Teebaumöl in eine dunkel getönte Tropfflasche.

Verwandte Links:

Video: Tipps u0026 Rezepte bei Erkältung mit ätherischen Ölen. Web-Seminar mit Aromaexpertin Maria Kettenring (September 2020).