Allgemeines

Prüfungskorrektur-Software

Prüfungskorrektur-Software

SAGrader, Prüfungskorrektur-Software

Traditionell hat ein großer Teil der Lehrer die Aufgabe, Prüfungen zu korrigieren, als etwas mühsam angesehen. Brent wendet sich an Computer, um die Arbeit amerikanischer College-Studenten in einem Projekt zu bewerten, das die Lehrrolle der College-Fakultät revolutionieren könnte.

SAGrader, finanziert mit Unterstützung der Nationale Wissenschaftsstiftung ist ein Softwareprogramm, mit dem Papiere und Prüfungsfragen bewertet werden können. Das Programm verwendet die semantische Analyse (SA), um die Bewertung und die Technologie des Qualrus-Programms durchzuführen, um Strukturen innerhalb von Werken zu erkennen und sie mit korrekten Antworten zu vergleichen. Auf diese Weise bestimmt es eine Note und bietet den Schülern ergänzende Informationen.

Wie SAGrader Scores bestimmt

Das SAGrader-Programm misst die Fähigkeit der Schüler, die wichtigsten Elemente des inhaltlichen Wissens zu identifizieren und sie für das betreffende Fach angemessen zu begründen.

Erstens muss der für eine Unterschrift verantwortliche Lehrer eine Wissensbasis derselben erstellen, die inhaltliches Wissen durch ein semantisches Netzwerk von Konzepten, Theorien, Forschungsarbeiten, Entdeckungen und ergänzenden Informationen darstellt. Das semantische Netzwerk identifiziert die Schlüsselmerkmale und spezifiziert logische Beziehungen zwischen ihnen, wie die Ergebnisse jeder Untersuchung, Merkmale jedes Konzepts und Konzepte, die sich auf jede Theorie beziehen.

Der Lehrer muss dann einen Job, einen Test oder eine Prüfung angeben. Die Arbeit sowie die Wissensbasis ermöglichen es uns, die gewünschten Argumente anzugeben, die in jede gute Arbeit einbezogen werden sollen, und die Noten, die jeder von ihnen zugeordnet werden sollen (eine Bewertungsrubrik).

Es werden verschiedene intelligente Computerstrategien verwendet, einschließlich der Erkennung maschineller Lernstrukturen und des prozeduralen Wissens zur Erkennung von Strukturen in der studentischen Arbeit. Nicht nur Konzepte, sondern auch Argumentations- und Argumentationsweisen, die für das betreffende Thema grundlegend sind. Die gewünschten Eigenschaften des Fachs werden mit denen verglichen, die in der Arbeit des Schülers festgestellt wurden. Schließlich werden die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den gewünschten und den beobachteten Argumenten verwendet, um die endgültige Bewertung der Arbeit zu begründen und die Antwort zu generieren.

Der SAGrader hat eine große Verbreitung in der angelsächsischen Welt. Wired News, BBC und ZDNet haben diese Software wiederholt. Es wird behauptet, dass Maschinen nicht schlecht in der Bewertung sind, sie können sogar das unvermeidliche Maß an menschlicher Subjektivität in Testergebnissen reduzieren.

Die Softwaremodule SAGrader ™ Authoring-Modul und Bewertungsserver Sie sind bereits in der Beta-Version verfügbar. Die Veröffentlichung von Version 1.0 ist für Herbst 2005 geplant. Potenzielle Benutzer werden gebeten, sich an SAGrader zu wenden, um die Beta-Version zu einem reduzierten Preis zu erwerben.


Video: Führerschein kaufen - Was geht und was geht nicht! (September 2020).