Füttern

Wie man über Weihnachtsexzesse hinwegkommt

Wie man über Weihnachtsexzesse hinwegkommt

Tipps zum Überleben der Weihnachtsexzesse

Zu Weihnachten essen und trinken wir viel mehr als gewöhnlich.

Er durchschnittlicher Alkoholkonsum einer Person erhöht sich um 40%und im Durchschnitt die Mittagessen am Weihnachtstag normalerweise um 950 Kalorien, fast die Hälfte des Energiebedarfs des ganzen Tages.

Weihnachtsexzesse können Ihren Darm beeinträchtigen

Das Verdauungsstörungen und Sodbrennen sind die häufigsten Beschwerden an diesen Weihnachtsterminen.

Hier sind einige Tipps, um sie zu vermeiden:

1. Vermeiden Sie es, sofort nach dem Abendessen ins Bett zu gehen

Es ist nicht ratsam, mit vollem Magen einzuschlafen.

2. Gehen Sie vorsichtig mit kohlensäurehaltigen Getränken um

3. Iss nicht zu schnell

Versuchen Sie, zwischen den einzelnen Kursen Zeit zu lassen, damit Ihr Verdauungssystem signalisiert, dass Sie genug haben. Andernfalls fühlen Sie sich nach dem Essen schwer und krank.

4. Wie wäre es mit einem Spaziergang nach dem Mittagessen?

Es hilft Ihnen nicht nur beim Einschlafen, es hilft Ihnen auch, überschüssige Kalorien zu verbrennen, es hilft Ihnen auch, Blähungen und Verdauungsstörungen zu vermeiden.

5. Nehmen Sie probiotische Lebensmittel ein

Wie Joghurt. Sie werden Ihnen helfen, Darmprobleme zu bekämpfen.

Wie kann man Kater lindern?

Es gibt Unterschiede bei der Art des Getränks.

Es scheint, dass "dunkle" alkoholische Getränke,wie Rotwein, Whisky oder Rum verursachen sie mehr Kater Symptome dass die "klare" alkoholische Getränke wie Weißwein, Wodka oder Gin.

Einige Tipps zum besseren Umgang mit Weihnachtskater:

  • Trinken Sie viel Flüssigkeit, um zu rehydrieren

Obwohl alle Flüssigkeiten zählen, vermeiden Sie es, zu viele koffeinhaltige Getränke zu trinken, da Sie sich dadurch nervöser und gereizter fühlen.

  • Erhöht den Blutzuckerspiegel

Zum Beispiel mit etwas Fruchtsaft.

Eine gute Idee wäre, einen Smoothie mit Milch oder Joghurt zu machen, um Ihre Magenverstimmung zu lindern und sauren Reflux zu neutralisieren.

  • Essen Sie kleine, leichte Mahlzeiten

Und vermeiden Sie salzige, fettige oder würzige Lebensmittel, die Ihren Magen reizen können.

  • Infusionen mit Minze oder Kamille

Es kann eine Erleichterung für den Darm sein. Ingwer kann helfen, Übelkeit zu bekämpfen.

  • Schonende Bewegung und genügend Schlaf

Weiter lesen:

Video: 5 Tipps um Liebeskummer zu überwinden (September 2020).