Allgemeines

Der globale Markt für Zinkoxid-Nanopulver

Der globale Markt für Zinkoxid-Nanopulver

Neuer Bericht über den Weltmarkt für Nano-Zinkoxidpulver

Research and Markets hat seiner Datenbank einen neuen Bericht mit dem Titel "Der globale Markt für Zinkoxid-Nanopulver 2012" hinzugefügt.

Zinkoxid-Nanopulver können aufgrund ihrer UV-Filter-, katalytischen, Korrosionsschutz-, Antimykotika- und antibakteriellen Eigenschaften in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden. Derzeit werden sie hauptsächlich in Sonnenschutzmitteln als Additiv gegen ultraviolettes Licht verwendet.

Andere Anwendungen für diese Nano-Zinkoxid-Pulver umfassen Elektrophotographie, Fotodruck, Varistoren, Kondensatoren, Schutzbeschichtungen, antimikrobielle Mittel und leitfähige Dünnfilme, die in LCD-Bildschirmen, Solarzellen und blauen Laserdioden verwendet werden. .

Dem Bericht zufolge betrug die weltweit produzierte Mindesttonnage im Jahr 2011 33.400 Tonnen, was ungefähr 2% der weltweiten Produktion von 1,4 Millionen Tonnen entspricht. Umicore und Nanophase stellten allein für den Kosmetikmarkt jeweils mehr als 500 Tonnen pro Jahr her. Der geschätzte Durchschnittspreis pro Tonne für Nano-Zinkoxidpulver beträgt 1.500 USD. Der Bericht enthält detaillierte quantitative Informationen und Prognosedaten für den Markt für Nano-Zinkoxidpulver. Darüber hinaus werden aktuelle und zukünftige Trends auf den Märkten für Endbenutzeranwendungen auf der Grundlage der Erkenntnisse und Perspektiven der Top-Führungskräfte analysiert.

Quelle: http://www.azonano.com/news.aspx?newsID=24790


Video: 2017 10 23 AM Plasmawissenschaft verstehen, Teil 5 von 12 (September 2020).