Schwangerschaft

Mehrlingsschwangerschaft: Wenn der Storch mehr als ein Baby bringt

Mehrlingsschwangerschaft: Wenn der Storch mehr als ein Baby bringt

Pflege während einer Mehrlingsschwangerschaft

Mehrlingsschwangerschaften sind bei Menschen selten

Obwohl sie auftreten können von natürliche Form, die erhöhte Verwendung von assistierte Reproduktionstechniken hat diese Art von Schwangerschaften in den letzten Jahren im Überfluss gemacht.

Wir sagen Ihnen, welche Faktoren die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft erhöhen.

Arten von Zwillingen

  • Monozygot (Zwillinge)

Treten auf, wennEin Embryo teilt sich in zwei identische Hälftenund zwei Embryonen werden mit gebildet Identische DNA, sind vom gleichen Geschlecht und haben die gleiche Blutgruppe.

Die Teilung erfolgt in den ersten Tagen nach der Befruchtung, und je nach dem Zeitpunkt, zu dem diese Teilung auftritt, treten die Babys auf kann oder kann nicht die gleiche Plazenta teilen.

  • Dizygotisch (Zwillinge)

Treten auf, wenn Zwei Eier werden von zwei verschiedenen Spermien befruchtet.

Die Ähnlichkeit zwischen zwei Zwillingsbrüdern ist dieselbe wie zwischen zwei Brüdern, die zu unterschiedlichen Zeiten geboren wurden. Sie haben immer separate Plazentas.

Welche Faktoren erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft?

Das eineiige Zwillinge oder monozygot, die etwa ein Drittel der Mehrlingsschwangerschaften ausmachen, stammen aus einem einzigen Ei und sind im Grunde genommen a Chance der Natur.

Aber mit nicht identische Zwillinge oder wenn es mehr als zwei Babys gibt, die aus verschiedenen Eizellen stammen, wenn es welche gibt Faktoren, die beeinflussen können, wie:

  • Familienhintergrund

Wenn die Frau eine Familiengeschichte mit Mehrlingsschwangerschaften hat, gibt es mehr Möglichkeiten.

  • Lebensstil

  • Anzahl der Kinder

Dies ist eine Frage der Wahrscheinlichkeit: Je mehr Kinder Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass irgendwann eine Mehrlingsschwangerschaft auftritt.

  • Alter der Mutter

Zwillingsschwangerschaften treten häufiger bei Frauen im Alter zwischen 30 und 40 Jahren auf natürliche Weise auf.

Dies ist auf die Veränderungen zurückzuführen, die mit zunehmendem Alter in der Funktion der Eierstöcke auftreten und die jeden Monat mehr als ein Ei freisetzen können.

  • Ursprung

In Westeuropa ist eine von 60 Schwangerschaften Zwillinge, während sie in Südostasien viel seltener sind.

  • Behandlung der Unfruchtbarkeit

Medikamente werden verwendet, um den Eisprung zu stimulieren und mehr Eizellen zu produzieren.

Wie kann man eine gesunde Mehrlingsschwangerschaft haben?

Die Nachricht von einer Mehrlingsschwangerschaft kann bei einigen Frauen viele Zweifel aufkommen lassen.

Tragen ein gesunder Lebensstil Es ist eine grundlegende Säule in einer Schwangerschaft, unabhängig davon, ob Zwillinge, Drillinge oder nur ein Baby erwartet werden.

Es ist wichtig:

  • Ernähre dich ausgewogen und gesund.Wenn Sie mehr als ein Baby erwarten, bedeutet dies nicht, dass Sie mehr essen können, als wenn Sie ein einzelnes Baby erwarten
  • Mach etwas Sanfte Übung
  • Viel Flüssigkeit trinken
  • Sich ausruhen

Ist bei einer Mehrlingsschwangerschaft besondere Pflege erforderlich?

Eine Mehrlingsschwangerschaft birgt mehr Risiken, insbesondere wenn Babys eine einzige Plazenta teilen. Daher ist eine Schwangerschaftsvorsorge unerlässlich. Es ist wichtig:

  • Das Bewertungen sind im Allgemeinen alle 2 Wochen ab 16 Wochen
  • Die Überwachung der Schwangerschaft muss möglicherweise von a auf Risikoschwangerschaften spezialisierter Arzt
  • Führen Sie alle vom Arzt empfohlenen Ultraschalluntersuchungen durch

Risiken bei einer Mehrlingsschwangerschaft

Die meisten Mehrlingsschwangerschaften sind unproblematisch und führen zu gesunden Babys, aber sie bergen mehr Risiken als bei einer Schwangerschaft mit einem einzelnen Baby.

Im Allgemeinen hat eine Mehrlingsschwangerschaft in der Regel eine höheres Risiko aller Komplikationen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt:

Video: Riesen-Frühchen: Natürliche Geburt trotz Schwangerschaftsdiabetes! Klinik am Südring. TV (September 2020).