Tipps

8 Lebensmittel, die Ihre Haut vor der Sonne schützen können

8 Lebensmittel, die Ihre Haut vor der Sonne schützen können

Lebensmittel- und Sonnenschutz

Einige Lebensmittel haben die Kraft, unsere Haut vor Schäden durch UV-Strahlung der Sonne zu schützen

Wenn Sie die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers gegen Sonnenschäden stärken möchten, finden Sie hier einige Lebensmittel, die Ihnen einen gewissen Sonnenschutz bieten können:

Wir wissen, dass ein grundlegender Punkt zur Vermeidung von Hautschäden, die Sonneneinstrahlung verursachen können, die sind Sonnenschutzmittel.

Aber es stellt sich auch heraus, dass Lebensmittel es kann auch eine Art sein "Interner Sonnenschutz". Dies bedeutet natürlich nicht, dass wir Sonnenschutzmittel durch Lebensmittel ersetzen sollten, aber es bedeutet, dass einige Lebensmittel unsere Haut zusätzlich vor schädlichen UV-Strahlen schützen können und dass alles dazu beiträgt, die Schädigung der Sonne zu verringern.

1. Beeren und Steinobst

Erdbeeren, Blaubeeren und Kirschen enthalten hoher Gehalt an Vitamin C., die Schäden durch freie Radikale durch UV-Strahlung reduzieren können. Vitamin C stimuliert auch Kollagenproduktion, wichtig für das jugendliche Aussehen der Haut.

Kirschen enthalten Melatonin, das die Haut vor UV-Strahlung schützt und Sonnenbrandschäden repariert.

2. Grünes Blattgemüse

Das Spinat, das Grünkohl und das Mangold kann das Risiko für Plattenepithelkarzinome um 50% senken.

Zusätzlich zu Beta-Carotin enthalten viele grüne Blattgemüse einen hohen Gehalt an Folsäure und den Vitaminen A, C und E. Brokkoli Es ist reich an Sulforaphan, einem Antioxidans, das den Zellen hilft, sich vor UV-Strahlung zu schützen.

Frische Kräuter mögen Petersilie, Basilikum, Salbei und Rosmarin Sie sind auch mit hautschützenden Antioxidantien verpackt.

3. Rote und orange Früchte

Er Lycopin und das Beta-Carotin sind Antioxidantien, die Schützen Sie die Haut vor dem Sonnenbrand und befürwortet die Beseitigung von freien Radikalen.

Tomaten, Papaya, Guave, roter Pfeffer, Wassermelone oder rosa Grapefruit sind reich an Lycopin. Wassermelone enthält 40% mehr Lycopin als Tomaten.

Und Karotten, Süßkartoffeln, Kürbisse, Mangos und Aprikosen sind Lebensmittel, die reich an Beta-Carotin sind.

4. Algen

Das Spirulina und Chlorella enthalten die Astaxanthin-Antioxidans Es schützt nicht nur Haut und Augen vor UV-Strahlung, sondern bekämpft auch freie Radikale und Entzündungen und trägt so dazu bei, Sonnenschäden durch UV-Strahlung zu vermeiden.

Dieses Antioxidans kommt neben Algen auch in Garnelen und Lachs vor.

5. Schokolade

Dunkle Schokolade hatgroße Menge an Flavonoiden, die dazu beitragen, die Fähigkeit der Haut zu verbessern, mit Sonnenbrand umzugehen.

Dunkle Schokolade mit mehr als 70% Kakao enthält die vierfache Menge an Phenolen und Katechinen im Tee. In einigen Studien wurde gezeigt, dass sie die Sonnentoleranz um bis zu 25% erhöhen kann.

Wussten Sie, dass Menschen, die 3 Monate lang täglich eine Unze dunkler Schokolade mit einem hohen Anteil an Kakao konsumieren, länger brauchen, bis ihre Haut rot wird, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind, als diejenigen, die dies nicht tun?

6. Fisch

Lachs, Hering, Makrele, Forelle und Sardine sind reich an Omega-3-Fettsäuren, eines der guten Fette, die vor Sonnenschäden schützen.

Um sicherzustellen, dass wir genug Omega-3-Fettsäuren erhalten, müssen wir mindestens konsumieren zwei Portionen Fisch pro Woche. Wenn Sie den Geschmack von Fisch nicht mögen, können Sie auch ein Fischölpräparat verwenden.

7. Tee

Schwarze, weiße und grüne Tees sind reich an Polyphenole und Catechine, zwei Arten von Flavonoiden, die die Haut vor UV-Strahlen schützen. Grüner Tee ist am effektivsten, da er große Mengen des Polyphenols Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) enthält.

8. Mandeln

Eine der besten Quellen für Vitamin E. Es sind Mandeln. Sie enthalten auch einen hohen Anteil an Quercetin, einem Flavonoid, das die Haut vor UV-Strahlen schützt.

Eine Studie ergab, dass Teilnehmer, die 20 Mandeln pro Tag aßen, weniger Sonnenbrand hatten, wenn sie UV-Licht ausgesetzt wurden, als diejenigen, die die Mandeln nicht aßen.

Weiter lesen:

  • Welchen Sonnenschutzfaktor soll ich verwenden?
  • Bedeutung des Sonnenschutzes bei Kindern
  • Häufigste Fehler bei der Verwendung von Sonnenschutzmitteln

Video: 8 Anzeichen, dass dein Körper Vitamin D braucht (September 2020).