Information

San Roque Club Alter Platz (1)

San Roque Club Alter Platz (1)

Der San Roque Club war früher das Zuhause der Familie Domecq und befindet sich in einer beneidenswerten Umgebung, umgeben von herrlichen Hügeln voller Rollen. Das Zentrum des Clubs ist das prächtige Domecq-Herrenhaus, das Charakter ausstrahlt. Der Club befindet sich auf 340 Hektar andalusischem Land, wo Korkeichen die Landschaft dominieren.

San Roque wurde 1991 eröffnet und wurde schnell zum Sotogrande Golf Club. Der von Dave Thomas entworfene Old Course wurde zusammen mit Valderrama und Real Club de Sotogrande als Goldenes Dreieck des Golfsports bezeichnet. Während des Ryder Cup 1997 in unserem Nachbarfeld Valderrama begrüßte San Roque 1997 sowohl die europäischen als auch die amerikanischen Mannschaften und ihre Familien. Heute gibt es noch Plaketten mit den Namen der Spieler, die die von ihnen besetzte Suite angeben. Das erste große Ereignis im Club war das Finale der European Qualifying School im Jahr 1993, das ausschließlich bis 2003 auf dem Old Course stattfand. Viele Spieler, die im Club zu sehr bekannten Namen geworden sind, erhielten die Tour Card in San Roque wie es unter anderem bei Padraig Harrington, Lee Westwood, Ian Poulter und Justin Rose der Fall ist. "Wir sehen uns im November in San Roque" war ein typischer Satz der Spieler, da die "Qualifying School" mehr als 13 Jahre lang das Finale in San Roque abhielt, mit Ausnahme von 3 Jahren, die in Katalonien stattfanden.

Im Jahr 2003 eröffnete San Roque weitere 18 Löcher und der New Course wurde geboren, ein Platz, der von Perry Dye und Seve Ballesteros entworfen wurde. Es ist ein perfekter Kontrast zum Alten für den extremen Unterschied in seinen Designs, aber mit den gleichen Herausforderungen.

2005 fand auf dem Old Course die Spanish Open statt, deren Gewinner nach einem interessanten Tiebreaker mit seinem schwedischen Partner Peter Gustafsson schließlich Peter Hanson war. Diese Open kehrten 2006 nach San Roque zurück, diesmal wurde sie auf dem New Course gespielt, diesmal als Sieger Niclas Fasth.

Man kann mit Recht sagen, dass der San Roque Club das Herz vieler europäischer Profispieler ist. Der Verein empfängt weiterhin Elite-Spieler aus der ganzen Welt, die vor ihren wichtigen Turnieren die hervorragenden Bedingungen unserer Felder nutzen. Für Amateure bieten die beiden Plätze einige der schönsten Löcher, die sie jemals spielen werden. Nicht nur Profis genießen San Roque, sondern jedes Jahr können Tausende von Fans davon Zeugnis geben. Die Kurse wurden so konzipiert, dass sowohl Spieler mit hohem als auch mit niedrigem Handicap das Spiel genießen können.

Grundlegende Informationen zum San Roque Club Old Course (1)

Adresse und Ort:

Kontakt:

Tel.: 95661 30 30
Fax: 956 61 30 12
Kontakt E-Mail: [email protected]
Reservierungs-E-Mail: [email protected] http://www.sanroqueclub.com/http://www.sanroqueclub.com/de/san-roque-golf-sotogrande-online-tee-times

Wie kommt man:

Wegbeschreibung vom Flughafen Malaga
Wegbeschreibung vom Flughafen Jerez.

Nächstliegender Flughafen:

Nächste Hotels:

Dienstleistungen und Einrichtungen:

Pitching Green, Putting Green, Restaurant, Clubhaus, Club Storage, Umkleidekabinen, Schließfächer, elektrische Golfautos, Trolleys & elektrische Trolleys, Golfakademie, Schwimmbad, Tennis, Paddley-Shop, Reitzentrum, 2 Straßen mit Tribünen, 1 Startbereich und 3 Übungsbunker.

Feldtyp: Privat.

Anzahl der Löcher: 18, par72

Jahreszeit: Das ganze Jahr geöffnet

Bedarf:Alter Kurs Maximum Handicap Gentlemen -24, Ladies - 32

Video: San Roque, Sotogrande Apartments with private swimming pool MMM55 1 (September 2020).