Information

Helfen Sie beim Hauskauf in Spanien

Helfen Sie beim Hauskauf in Spanien

Abschnitt für Personen, die in Spanien Immobilien kaufen, verkaufen oder vermieten möchten.

Unterzeichnung von Verträgen und Zwischenzahlungen

Canyou bitte beraten Sie mich zu den oben genannten. Ich hoffe, ein Haus in Spanien zu kaufen und habe noch keinen Vertrag unterschrieben. Die Bauherren wollen Barzahlungen in getrennten Phasen. Warum können wir nicht per Scheck bezahlen? Uns wurde auch gesagt, dass wir unser Eigentum ohne Grund von uns nehmen lassen können. Ist das wahr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

In Spainsome berechnen Bauunternehmen Zahlungen in bar als Steuerhinterziehung. Wenn sie Bargeld erhalten, können sie es vermeiden, es zu deklarieren, so dass es zu "Schwarzgeld" wird, das sie der spanischen Inland Revenue (Hacienda) nicht preisgeben. Sie verwenden dann das schwarze Geld, um Ausgaben wie illegale Löhne, Materialien usw. zu bezahlen. Dadurch werden die angegebenen Kosten gesenkt. Wenn Sie per Scheck bezahlen, muss die Baufirma den Scheck auf ihr Bankkonto einzahlen, was bedeutet, dass das Geld sichtbar wird und beim Inland Revenue gemeldet werden muss und den gesetzlichen Steuern unterliegt.

Wenn Sie Barzahlungen für Ihre Immobilie leisten, ist es sehr wichtig, dass Sie vor der Übergabe von Bargeld einen formellen und legalen privaten Kauf- / Verkaufsvertrag (von einem Experten geprüft) unterzeichnen, in dem die folgenden Grundelemente des Kaufs und des Verkaufs klar festgelegt sind Zustimmung:

  • Identifizierung des Verkäufers als rechtmäßiger Eigentümer der Immobilie, die Sie kaufen möchten
  • Genaue Beschreibung der Immobilie, die gebaut werden soll - Quadratmeter, geschlossener Preis (inklusive Gesamtpreis), für den Bau zu verwendende Materialien
  • Zahlungsweise (Dies ist in Ihrem Fall besonders wichtig, da die Bauherren gesetzlich verpflichtet sind, die Fertigstellungstermine einzuhalten, wenn Sie sich bereit erklären, bestimmte Geldsummen in bestimmten Phasen des Bauprozesses zu übergeben.)

Sie sollten wirklich einen Experten bitten, den Vertrag zu überprüfen, bevor Sie ihn unterzeichnen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte (und Ihr Geld) geschützt sind. Wenn Sie uns mitteilen, wo sich Ihre Immobilie befindet, können wir Ihnen möglicherweise jemanden empfehlen.

Wer hat Ihnen bei Ihrer letzten Anfrage gesagt, dass Eigentum einfach von Ihnen genommen werden kann? Die Bauarbeiter? Wenn Sie keinen Vertrag unterschreiben und keine Barzahlungen vornehmen, laufen Sie sicher Gefahr, das Eigentum und Ihr Geld zu verlieren, da kein Rechtsdokument den Verkauf oder die Zahlungen bestätigt. Außerdem gab es in letzter Zeit einige Nachrichten in den Nachrichten über ausländische Eigentümer an der Costa Blanca, die einen Teil ihres Eigentums aufgrund lokaler Landgesetze verloren haben - beziehen Sie sich vielleicht darauf?

Wenn Sie überlegen, eine Immobilie in Spanien zu kaufen oder zu verkaufen und eine Frage haben, schreiben Sie uns und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen. Wir können Ihre Frage auch hier veröffentlichen, um anderen potenziellen Immobilienkäufern in Spanien zu helfen.

Video: Schöne Villa in Finestrat, Costa Blanca, Spanien. Villa in Spanien kaufen. Immobilien Spanien kaufen (September 2020).