Allgemeines

Amazon erlaubt den Kauf über Twitter

Amazon erlaubt den Kauf über Twitter

Der Online-Verkäufer Amazon hat eine Partnerschaft mit Twitter angekündigt, die es Benutzern ermöglicht, Produkte in ihren Warenkorb zu legen, indem sie einen bestimmten Hashtag auf Twitter eingeben.

Derzeit ist die neue Funktion jedoch nur für die USA verfügbar, und Benutzer müssen dann zu Amazon gehen, um den Kauf zu bezahlen und abzuschließen.

Mit der neuen Funktion können Twitter-Benutzer mit einem Hashtag auf Tweets antworten, die einen Link zu einem Amazon-Produkt enthalten. speziell mit #amazoncart in den USA und #amazonbasket in Großbritannien.

Die Initiative ist entstanden, als Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, Social-Media-Plattformen als Tools zur Kundengewinnung zu nutzen.

Der Schritt wurde auch nur wenige Tage nach der Meldung eines Nettoverlusts von 132 Millionen US-Dollar durch Twitter im ersten Quartal unternommen.

Die Zahl der aktiven Nutzer des sozialen Netzwerks erreichte in den ersten drei Monaten des Jahres 2014 255 Millionen Dollar, ein Anstieg von 5,8% gegenüber dem Vorquartal. Dieses Wachstum lag jedoch unter den Erwartungen der Analysten.

Es besteht die Sorge, dass sich die Wachstumsrate von Twitter in den letzten Jahren verlangsamt, was den Umsatz verringern könnte.

Laut Sanjana Chappalli, Direktorin des Digital-Marketing-Unternehmens LEWIS Pulse im asiatisch-pazifischen Raum, könnte die Allianz mit Amazon Twitter dabei helfen, das Engagement seiner Nutzer zu steigern und dadurch mehr Werbekunden anzulocken.

In der Zwischenzeit stellte Amazon fest, dass diese Zusammenarbeit den Benutzern den Kauf der Produkte erleichtert, die sie auf ihrer Twitter-Timeline sehen.

Quelle: http://www.bbc.com/news/technology-27289401


Video: How To Post Amazon Quiz Screenshot On Twitter (September 2020).