Allgemeines

Billig fliegen in diesem Sommer: 7 Google Flights-Tricks, die kaum jemand kennt

Billig fliegen in diesem Sommer: 7 Google Flights-Tricks, die kaum jemand kennt

Im nächsten Beitrag Wir enthüllen die Tricks, die kaum jemand kennt, um mehr aus Google Flights herauszuholen und noch mehr Geld zu sparen.

Sie kennen sich wahrscheinlich schon aus Google Flüge. Die Flugsuchmaschine, die alles tut, was Sie für nötig halten, z. B. Flüge anhand der idealen Abflug- und Ankunftstage und der Anzahl der Zwischenstopps zu lokalisieren. Immerhin verwendet es die gleiche Technologie wie Suchmaschinen wie KAYAK oder Orbitz.

Diese Website enthält auch eine ganze Eine Reihe von Funktionen, die nicht so einfach vorstellbar sind, wahrscheinlich weil sie unglaublich erstaunlich sind. In einigen Fällen dieses Online-Tool kann mit jedem menschlichen Reisebüro konkurrieren und ihn schlagen. Du glaubst mir nicht? Schauen Sie sich die folgenden sieben Tricks an und Sie werden sehen.

1. Sie wissen nicht, wohin Sie gehen sollen? Wenn Sie nach einem allgemeinen Land oder einer Region suchen, wird eine Karte mit bestimmten Flugpreisen angezeigt.

Geben Sie einfach Google "Flüge nach Europa" ein und klicken Sie auf die Flugtabelle unter der Suchmaschine. Eine Karte des gesamten Kontinents mit Preisen wird angezeigt. Sie können sehen, wie viel es kosten würde, nach London statt nach Paris zu reisen. Durch Testen der roten Punkte auf der Karte können Sie den besten Preis für jedes Ziel ermitteln. Gleichfalls, Sie können die Optionen nach Flugzeugtyp, Flugdauer und Zahlungsbereitschaft filtern.

2. Oder Sie können auch die Option "Ich werde Glück haben" verwenden, damit Google Ihre Traumreise plant.

Was "Ich werde Glück haben" für jede Suche tut, tut es auch für Flüge. Klicken Sie auf die Karte, die in Google Flights angezeigt wird, wählen Sie Ihren Abflugort aus und klicken Sie auf "Ich werde Glück haben", damit Google ein Ziel basierend auf Ihrem Suchverlauf und den aktuellen Beliebtheiten auswählt.. Sie sehen auch a Balkengrafik das zeigt die "Schwankung" des Preises des gleichen Fluges im Laufe der Zeit. Je niedriger die Messlatte, desto billiger der Flug. Auf diese Weise erfahren Sie, wann Flüge günstiger sind.

3. Google teilt Ihnen außerdem mit, welches das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Die Option "Beste Flüge" gibt an, welche Flüge den besten Preis und die beste Flugzeit kombinieren. Sie müssen sich also nicht entscheiden, ob ein Zwischenstopp eine gute Idee ist oder ob es sich lohnt, etwas mehr Geld für einen Flug auszugeben ohne Waage. Google unterstreicht auch seine erste Auswahl in grün. Es ist, als würde ein Reisebüro Ihnen sagen: "Wenn ich Sie wäre, würde ich das tun."

4. Außerdem wird der niedrigste Preis für einen Tag im Kalender angezeigt.

Sie können die Preise Ihrer Reise jeden Tag des Monats sehen, mit den billigsten Tagen in grün hervorgehoben. Ein Balkendiagramm unten zeigt an, wie die Preise im Laufe der Zeit fallen oder steigen können.

5. Außerdem können Sie automatisch Änderungen anzeigen, mit denen Sie Geld sparen.

Wenn Sie nach einem Flug suchen, der eine noch günstigere Option bietet, zeigt ein blaues Schild über jeder Flugauswahl an, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie bereit sind, vor, nach oder von einem anderen Flughafen zu fliegen. Nachdem Sie dies gelesen haben, können Sie die Kosten abwägen und entscheiden. Außerdem könnte dieses blaue Poster seitdem als "Ratgeber" bezeichnet werden Informiert uns nicht nur über Änderungen, die uns Geld sparen, sondern auch über wichtige Informationen wie: "Möglicherweise fallen zusätzliche Gepäckgebühren an." Eine unglaubliche Option, die uns mehr als eine Überraschung erspart.

6. Wenn Sie einen Flug gefunden haben, den Sie mögen, lassen Sie Google den Preis verfolgen.

Wenn Sie einen Flug finden, den Sie mögen, klicken Sie auf die Option "Diese Reiseroute speichern" und lassen Sie die Google Now-App den Preis verfolgen. Sie können die Anwendung auf Ihrem Handy verwenden, um zu sehen, wie sich die Preise ändern und Google sendet Ihnen eine E-Mail, wenn diese drastisch sinken. Wichtig! Dies kann erfolgen, ohne den Reservierungsschritt bei der Fluggesellschaft zu erreichen. Deshalb ist es noch besser. Denn wer einen Flug nicht gemocht hat, ist von seinem Preis nicht ganz überzeugt, also bucht er ihn nicht, aber wenn er ein paar Tage später zurückkommt, um ihn zu kaufen, ist er viel teurer?

7. Unterstreichen Sie die billigsten in grün.

Immer wenn Sie sehen, dass ein Flug einen grünen Preis hat, bedeutet dies, dass er innerhalb des von Ihnen eingegebenen Datums der günstigste ist. Das heißt aber nicht, dass es das Beste ist. Die besten Flüge erscheinen zuerst in der Liste. Und wir betrachten sie als die besten, weil sie die beste Kombination aus Preis, Dauer, Anzahl der Zwischenstopps, Höflichkeit und Gepäckgebühren sind.

Verwandte Lektüre:

  • Tipps für günstige Flüge

Kennen Sie weitere Tipps? Teile es mit uns in den Kommentaren!

Video: 15 Tips u0026 Hacks For Getting The Best Deal On Flights (September 2020).