Gesunde Gewohnheiten

Was Liebe für Ihre Gesundheit tun kann

Was Liebe für Ihre Gesundheit tun kann

Wussten Sie, dass Verliebtheit viele Vorteile für Ihre Gesundheit hat?

Das Valentinstag Und es wurde immer gesagt, dass Liebe mit allem kann, aber wusstest du, dass es kann schützen Sie vor vielen Krankheiten?

Liebe ist:

  • Gut für das Herz

Studien haben gezeigt, dass mit a zufriedenstellende Beziehung verbessert die Preise Überleben nach ein paar Herzoperation (Koronarbypass).

Glückliche Paare haben eine geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen als diejenigen in stressigen Beziehungen oder Singles.

  • Verlängert das Leben

Menschen, die als Paar leben, leben länger.

Anscheinend Paarbeziehungen gesunde Verhaltensweisen fördern wie übermäßigen Alkohol- und Tabakkonsum auszuüben oder zu vermeiden.

  • Verbessert die Haut

Warum haben verliebte Menschen einen besonderen Glanz auf ihrer Haut?

Eine der Ursachen für das Auftreten von Akne ist ein erhöhter Cortisolspiegel, und wenn dies der Fall ist Liebe das Stress ist niedrigerund daher ist auch der Cortisolspiegel niedriger.

  • Vorteilhafte Wirkungen gegen Krebs

Eine Studie zeigte, dass bei Eierstockkrebspatientinnen, die zufriedenstellende Beziehungen zu ihren Partnern hatten, ihr Immunsystem dazu in der Lage war effektiver bewältigen zu Krebszellen als Frauen, die diese Art von Beziehungen nicht hatten.

  • Verbessert den Blutdruck

Das Umarmungen erhöhen die Oxytocin-Freisetzung, ein Hormon, das an Geburt, Stillen und Orgasmen beteiligt ist.

Je mehr Umarmungen, desto höher der Oxytocinspiegel und desto besser der Blutdruck.

  • Stress reduzieren

Er Sex Es ist eine Art zu tun Übung wie erhöht die Herzfrequenz, Höhepunkt beim Erreichen des Orgasmus, vergleichbar mit anderen Formen der leichten Übung wie Treppensteigen.

Menschen, die Sex haben, können besser mit Stress umgehen als diejenigen, die keinen Sex haben.

  • Verbessert das Immunsystem

Das glückliche Paare Wer sich für eine positive Konfliktlösung einsetzt, hat a besseres Immunsystem als diejenigen, die dies nicht tun.

Eine Studie hat gezeigt, dass Menschen, die haben Geschlechtsverkehr mit deinem Partner ein- oder zweimal pro Woche haben erhebliche Mengen größer von Immunglobulin A., ein Antikörper, der die erste Zeile von ist Körperverteidigung kämpfen Krankheiten und das Infektionenim Vergleich zu denen, die weniger als einmal pro Woche Sex hatten oder nicht.

  • Reguliert den Menstruationszyklus

Frauen, die mindestens einmal pro Woche Sex haben, haben höhere Östrogenspiegelund neigen daher dazu, regelmäßigere Menstruationszyklen zu haben als Frauen, die weniger häufig Sex haben.

  • Verbessern Sie das geistige Wohlbefinden

Verliebt sein Wir fühlen uns euphorisch.

In Studien, in denen beobachtet wurde, dass Menschen, die verliebt sind, eine Zunahme der Aktivität der Gehirn Dopamin, ein Neurotransmitter, der mit Optimismus, Energie und Wohlbefinden verbunden ist.

Nach dem Lesen aller gesundheitlichen Vorteile der Liebe können einzelne Menschen entmutigt werden. Aber weit davon entfernt gibt es Studien, die herausgefunden haben, dass ein gutes Netzwerk von Freunden viele der positiven Auswirkungen haben kann, die glückliche Paare haben.

Daher kann jeder eine gute Gesundheit genießen, unabhängig davon, ob er einen Partner hat oder nicht.


Weiter lesen:

  • 10 Gründe, warum Sex gut für Ihre Gesundheit ist
  • Valentinstag und Gesundheit
  • Valentinstag und gesundes Essen
  • Ein gesundes Geschenk zum Valentinstag
  • Valentinstag und Herz

Video: 3 Fragen, mit denen du deine Vision erkennst. Laura Malina Seiler (September 2020).