Allgemeines

Neues Nanomaterial wandelt Strahlung direkt in Elektrizität um

Neues Nanomaterial wandelt Strahlung direkt in Elektrizität um

Laut US-Forschern könnten diese Materialien, die Strahlung direkt in Elektrizität umwandeln, eine neue Ära von Raumfahrzeugen und sogar Bodenfahrzeugen einleiten, die mit leistungsstarken Kernbatterien betrieben werden.

Nach ihren Berechnungen würden die untersuchten Materialien bis zu 20-mal mehr Energie pro radioaktivem Zerfall liefern als thermoelektrische Materialien.

Geschichtete Kohlenstoffnanoröhrenplatten werden getestet, mit Gold gepackt und von Lithiumhydrid umgeben. Die radioaktiven Partikel, die auf das Gold treffen, stoßen einen energiereichen Elektronenstrom aus, der durch die Kohlenstoffnanoröhren in das Lithiumhydrid gelangt, von wo es zu den Elektroden wandert und Strom fließen lässt.

Quelle: Neuer Wissenschaftler


Video: Marukhin Hydraulischer Energie Generator HEG - Vortrag Adolf Schneider (September 2020).