Füttern

Die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Granatapfel

Die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Granatapfel

Was sind die Vorteile von Granatapfel?

Der Granatapfel ist der "Juwel des Herbstes".

Es ist eine der gesündesten Früchte. Es ist reich an Vitamin C und Kalium, eine großartige Quelle von Ballaststoff und wenig Kalorien.

Sie sind nicht nur köstlich, Granatäpfel sind eines der Lebensmittel am gesündesten kann man essen!

Gesundheitliche Vorteile von Granatapfel

1. Kalorienarm

Ein ganzer Granatapfel hat 234 Kalorien.

Dies macht es zu einem idealen Essen für alle, die auf ihr Gewicht achten.

2. Natürliches Aphrodisiakum

In vielen Kulturen waren Granatäpfel mit Fruchtbarkeit verbunden.

Granatapfelsaft erhöht signifikant den Testosteronspiegel im Speichel (ungefähr 24%), Verbessert die Stimmung und das sexuelles Verlangen.

Es wurde gezeigt, dass der Granatapfel sein könnte vorteilhaft bei der Behandlung von Impotenz. Im Falle einer erektilen Dysfunktion scheint Granatapfelsaft im Tierversuch die Durchblutung und die erektile Reaktion zu erhöhen.

3. Reduziert Arthritis und Gelenkschmerzen

Arthritis ist eine Entzündung eines oder mehrerer Gelenke, die Schmerzen und Steifheit verursacht und sich mit zunehmendem Alter verschlimmern kann.

Danke an deine hoher Flavonoidgehaltkönnte der Granatapfel als natürliche Behandlung für Arthritis wegen seiner entzündungshemmenden Fähigkeit nützlich sein.

Wichtig. Wenn Sie bereits Arthritis-Medikamente einnehmen, ist es besser Fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie Granatapfelprodukte zu Ihrem Tagesablauf hinzufügen.

4. Krebs bekämpfen

Granatapfelsamen haben Antitumorwirkungen auf verschiedene Arten von Krebszellen.

Die Granatapfelkerne enthält Punicinsäure, eine langkettige mehrfach ungesättigte Omega-5-Fettsäure, von der gezeigt wurde, dass sie das Wachstum von Brustkrebs hemmt. Es scheint auch sostimuliert den programmierten Zelltod von Brustkrebszellen.

Studien zeigen, dass der Verzehr von Granatapfelsaft könnteverlangsamen das Wachstum von Prostatakrebs. Es wurde festgestellt, dass Granatapfelsaftextrakt genommen reduzierte signifikant den Anstieg der PSA-Spiegel und dass es auch Verbindungen mit starken Antitumorwirkungen hat, die dazu in der Lage sind hemmen das Wachstum von Prostatakrebszellen.

5. Senkt den Blutdruck

Der Saft von Granatapfelkernen enthält verschiedene Arten von bioaktive Antioxidantien und Polyphenole das fördern kardiovaskuläre GesundheitB. Aufrechterhaltung eines angemessenen Blutdruckniveaus.

6. Kampf gegen bakterielle Infektionen

Die Granaten enthalten Hunderte von verschiedenen bioaktive Verbindungenwie Ellagsäure, Ellagitannine, Puninsäure, Flavonoide, Anthocyanidine, Anthocyane, Flavonole und östrogene Flavone, die für unsere Gesundheit sehr vorteilhaft zu sein scheinen.

Bereits in der Antike wurden Extrakte aus Granatapfelkernen zur Behandlung verschiedener Erkrankungen verwendet, darunter parasitäre und mikrobielle Infektionen, Durchfall, Geschwüre, Krebsgeschwüre, Blutungen und Komplikationen der Atemwege.

Granaten sind auch sehr vorteilhaft für die Gesundheit unseres Darmsda sie das Wachstum von probiotischen Bakterien zu stimulieren scheinen, wodurch ihre vorteilhaften Wirkungen bei der Bekämpfung von bakteriellen Infektionen verstärkt werden.

7. Verbessert die Herzgesundheit

Granatapfelsaft ist sehr reich an Antioxidantien, die verhindert oder verzögert die Anreicherung von Cholesterin in den ArterienDies ist besonders bei Menschen mit einem höheren Risiko für Herzerkrankungen von großer Bedeutung.

8. Verbessern Sie das Gedächtnis

Das Polyphenole in Granatapfelkernen enthalten sind sehr vorteilhaft für das Gedächtnis.

Studien an Tieren haben gezeigt, dass Granatäpfel neuroprotektive Vorteile haben und dass die Einbeziehung von Granatäpfeln in die Ernährung hilfreich sein kann den Beginn oder das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verzögern.

9. Reich an Vitaminen

Als die Vitamin C und das Vitamin E.ist auch eine gute Quelle für Folsäure, Kalium und Vitamin K..

Es enthält 48% der empfohlenen täglichen Zufuhr von Vitamin C.

Nebenwirkungen von Granatapfelkernen

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Granatapfelprodukte einnehmen, wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen.

Granatapfelsamen zu essen und seinen Saft zu trinken hat viele Vorteile für unsere Gesundheit, aber wenn Sie haben Blutdruckprobleme oder nehmen Sie Blutdruckmedikamente, müssen Sie einige Vorsichtsmaßnahmen.

Da Granatapfel den Blutdruck senken kann, vor oder nach der Operation es wäre bequem, dass cFragen Sie Ihren Arzt vor dem Verzehr von Granatapfel.

Granatapfel kann verursachen Nebenwirkungen wann interagiert mit bestimmten MedikamentenJa, wie er Abnehmen Warfarin und Angiotensin-Converting-Enzym-Inhibitorenwie Captopril, Enalapril und Lisinopril.

Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Verzehr von Granatapfelprodukten, wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen.

Nährwert-Information

Eine Portion Granatapfelkerne (87 Gramm, ca. 1/2 Tasse), die 72 Kalorien entspricht, enthält:

Proteine: 1,5 Gramm

Kohlenhydrate: 16,3 Gramm

• Fette: 1 Gramm

Ballaststoff: 3,5 Gramm

• Zucker: 11,9 Gramm

• Vitamin K: 17,3 Mikrogramm (17,9% der RDA oder RDA)

• Vitamin C: 8,9 Mikrogramm (14,8% der empfohlenen Tagesdosis)

• Folate: 33 Mikrogramm (8,9% der empfohlenen Tagesdosis)

• Kalium: 205 Mikrogramm (5,9% der empfohlenen Tagesdosis)

Vitamin B6: 0,07 Mikrogramm (3,5% der empfohlenen Tagesdosis)

• Spiel: 31 Mikrogramm (3,1% der empfohlenen Tagesdosis)

Weiter lesen:

  • Quinoa, eines der gesündesten und nahrhaftesten Lebensmittel der Welt
  • Die großen gesundheitlichen Vorteile der Wassermelone
  • Eigenschaften und Vorteile von Ingwer für die Gesundheit

Video: Granatapfel - eine der ältesten Heilfrüchte der Welt! (September 2020).