Information

Aktiv

<b>Aktiv</b>

Aktiv. Alles, was Ihnen eine Person, ein Unternehmen oder ein legaler Handelsname gehört; Vermögenswerte sind Teil des Eigenkapitals. Es wird auch als ein Element des Erbes definiert, das einen wirtschaftlichen Wert für das Unternehmen hat.

Asset-Klassifizierung:

  • Real- und Sachanlagen: Grundstücke, Gebäude, Maschinen, Fahrzeuge usw.
  • Vermögenswerte: Geld, Wertpapiere, Kredite und Forderungen usw.
  • Umlaufvermögen eines Unternehmens: der liquide Teil seines Gesamtvermögens, dh derjenige, der schnell in Bargeld umgewandelt werden kann. Im Allgemeinen bezieht sich auf: Barguthaben, Bankkonten und kurzfristige Schulden.
  • Aktuell aktiv. Dies sind die Ressourcen, die während eines normalen Zyklus von Buchhaltungsvorgängen, der einem Jahr entspricht, in Bargeld umgewandelt, verkauft oder verbraucht werden können.
  • Gesamten Umlaufvermögens: Beinhaltet die Vermögenswerte und Ressourcen des Unternehmens, die innerhalb eines Jahres ab dem Datum des Abschlusses realisiert, verkauft oder verbraucht werden.
  • Anlagevermögen: bestehend aus Vermögenswerten, die sich aus mittel- und langfristigen Schulden ergeben (Kapital, bewegliche und unbewegliche Vermögenswerte).
  • Abschreibungsfähiger Vermögenswert: Vermögenswert, dessen Wert im Laufe der Zeit abnimmt.
  • Aktiv antifunktional: Vermögenswerte eines Erbes, die entbehrlich sind, weil sie nicht sehr betriebsbereit sind.
  • Aktiv. Der ursprüngliche Wert eines Vermögenswerts, der normalerweise mit dem Anschaffungspreis oder den Produktionskosten übereinstimmt, ohne die Abschreibungen oder Rückstellungen für Abschreibungen angewendet zu haben.
Begriffe im Zusammenhang mit Vermögenswerten
Definition von Vermögenswerten, Vermögenswerten; - Erbe - Buchhaltung - Unternehmen

Video: Psihoaktiv Trip x DJ Mrki - B. R. O. (September 2020).