Übung

10 gesunde Vorteile des morgendlichen Trainings

10 gesunde Vorteile des morgendlichen Trainings

Warum ist es besser, morgens Sport zu treiben?

Morgengymnastik hilft uns, unseren Stoffwechsel zu beschleunigen, unseren Appetit zu regulieren, Endorphine freizusetzen, und wir werden uns den ganzen Tag über weniger gestresst fühlen ...

Dies sind einige der Argumente, die erklären, warum es besser ist, wenn Sie morgens als erstes trainieren.

1. Am Morgen werden durch Training mehr Ergebnisse erzielt als am Ende des Tages

Technisch gesehen ist unser Körper am Nachmittag besser. Das Problem beim Training am Nachmittag ist, dass es nach einem ganzen Arbeitstag sehr wahrscheinlich ist, dass Sie keine Lust auf Training haben und es daher überspringen.
Wenn Sie morgens Sport zu Ihrer Routine machen, ist es viel weniger wahrscheinlich, dass Sie ihn überspringen, um andere Verpflichtungen zu erfüllen (schließlich gibt es um 7 Uhr morgens nicht viel zu tun).

2. Sie werden sich bei der Arbeit weniger gestresst fühlen

Wissenschaftlichen Studien zufolge fühlen sich Menschen, die regelmäßig Sport treiben, bei der Arbeit energischer und können längere Stunden ohne Müdigkeit aushalten.

3. Am Morgen können Sie mehr Fett verbrennen

Es gibt viele Meinungen über die Vor- und Nachteile des Sports auf nüchternen Magen. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass der menschliche Körper durch Training am Morgen vor der ersten Mahlzeit des Tages (Frühstück) 20% mehr Fett verbrennen kann.

4. Sie werden gut gelaunt in den Tag starten

Selbst wenn Sie am linken Fuß aufwachen, werden beim morgendlichen Training Endorphine freigesetzt, sodass Sie den ganzen Tag lächeln.

5. Wir haben morgens mehr Energie als nachmittags

Nach einer guten Nachtruhe werden die Batterien viel stärker aufgeladen sein als am Ende des Arbeitstages am Nachmittag.

6. Sie fühlen sich erfüllt

Möglicherweise erreichen Sie den ganzen Tag nichts und haben immer noch das Gefühl, etwas erreicht zu haben. Immerhin bist du 5 km gelaufen… ist das nicht genug?

7. Nach dem Sport ist gesundes Essen schmackhafter

Nachdem Sie den Tag mit einem so guten Fuß begonnen haben, wird gesundes Essen viel appetitlicher.

8. Morgenkaffee kann Ihre Fitnessleistung verbessern.

Zu diesem Thema durchgeführte wissenschaftliche Studien legen nahe, dass der Koffeinkonsum vor dem Training die Geschwindigkeit, Ausdauer und Qualität des Trainings im Allgemeinen verbessert. Darüber hinaus hilft Koffein auch, Kalorien am Ende des Trainings zu verbrennen.

9. Hilft, den Appetit auf das Frühstück zu wecken

Studien zeigen, dass das morgendliche Frühstück uns hilft, den ganzen Tag über bessere Entscheidungen zu treffen.

10. Sie werden den Rest des Tages nichts zu befürchten haben

Da kann es nur besser werden ... Kein Schweiß mehr, keine Müdigkeit, keine Rötung oder Kletterhügel ...

Verwandte Lektüre:

  • 8 Übungen, die Sie machen können, ohne aus dem Bett zu kommen
  • Warum Gehen so gesundheitsfördernd ist
  • Was ist die beste Übung, um Gewicht zu verlieren?
  • Wie ist ein gesundes Frühstück?

Video: Was passiert, wenn du täglich Haferflocken isst (September 2020).