Information

Bedeutung des Pelayo-Namens

Bedeutung des Pelayo-Namens

Pelayo, männlicher Name griechischen Ursprungs "Pelagius"bedeutet" Wer den Willen hat zu wählen "; es ist die spanische Form von Pelagius.

Geschichte und der Heilige

Heiliger Pelayo, Märtyrer. Er wurde im Jahr 911 in Galizien geboren. Spanien war an der muslimischen Herrschaft beteiligt, er wurde zusammen mit seinem Onkel, dem Bischof von Tui Remigio, verhaftet und als Geisel nach Córdoba gebracht. Um seine Freilassung zu erreichen, musste sein Onkel nach Galizien zurückkehren und einen Geldbetrag erhalten. Der Kalif fühlte sich von Pelayos Schönheit angezogen, aber er lehnte seine Vorschläge ab und wurde bis zu seinem Tod gemartert. Patron des Kleinen Seminars von Tui und wird im Kloster San Benito in Oviedo verehrt.

Sein Heiliger wird am 26. Juni gefeiert.

Variante von Pelayo

Pelayo in anderen Sprachen:

  • Katalanisch: Pelai.

Berühmte Personen, berühmte historische Persönlichkeiten namens Pelayo:

  • Don PelayoDer Legende nach war er ein westgotischer Adliger, er widersetzte sich der muslimischen Herrschaft und war nach dem Albeldense im 8. Jahrhundert der erste König von Asturien.
  • Pelayo der EinsiedlerNach alten Traditionen lebte Pelayo im Wald von Libredon (Compostela), er beobachtete Lichter im Wald, einem Ort, der die Leichen von Santiago Mayor, Teodoro und Anastasio kennzeichnete.
  • Marcelino Menéndez Pelayo, wurde 1856 in Santander geboren. Polygraph, Kritiker und Historiker der spanischen und lateinamerikanischen Literatur. Die Universität, die seinen Namen trägt, vergibt die Marcelino MenéndezPelayo International Award seit 1987 und vergibt literarische Werke.
  • Manuel Garcia Pelayo, wurde 1909 in Zamora geboren, zeichnet sich als Jurist und Politiker aus und präsidierte das spanische Verfassungsgericht.

Video: Die schönsten friesischen Vornamen (September 2020).