Allgemeines

Kannst du deine Zunge schlucken?

Kannst du deine Zunge schlucken?

Ein hartnäckiger, aber falscher und möglicherweise schädlicher Glaube

Es kann gut gemeinte Menschen dazu bringen, schlecht beratene Dinge mit fatalen Folgen zu tun.

Damit Ihnen das nicht passiert, werden wir es Ihnen erklären Was solltest du tun, wenn eine Person bewusstlos ist?.

Es ist unmöglich, deine Zunge zu schlucken

Die Zunge wird durch den Mundboden verankert Zaum, ein Stück Taschentuch das Stellen Sie sicher, dass wir unsere Zungen nicht schlucken können.

Obwohl es Situationen und Positionen gibt, in denen die Zunge vorübergehend die Atemwege blockieren und den Luftstrom behindern kann. Aber die Zunge wird nicht geschluckt.

Wenn wir bewusstlos sind, kann die Zunge schlaff werden und in den Hals fallen. Dies ist einer der Gründe, warum Menschen während einiger Operationen und in der Notaufnahme intubiert werden. Wenn jedoch die Zunge den Pharynx teilweise verstopft, tritt kein plötzlicher Herzstillstand auf, es ist ein auffälliges Schnarchen zu hören.

Entgegen der landläufigen Meinung, eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können Wenn eine Person bewusstlos ist oder einen Anfall hat, versucht sie, etwas in den Mund zu stecken oder die Zunge herauszustrecken. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir eine Wunde oder einen Biss an den Fingern verursachen.

Das größte Problem, wenn eine Person bewusstlos ist oder Anfälle hat, ist, dass sie Ersticken an Ihren eigenen Körperflüssigkeitenwie Speichel und Erbrechen. Wenn eine Person bewusstlos ist, wird der Hustenreflex unterdrückt, so dass sie in ihren eigenen Flüssigkeiten ertrinken kann.

Was tun mit einer bewusstlosen Person?

Das Wichtigste ist Ruhe bewahren, ruhig bleiben. Obwohl es kompliziert sein kann, ist es wichtig.

In den Notfall rufen.

Wenn Sie nicht atmen

Beginnen mit Reanimation (CPR).

1. Legen Sie es auf Wiederbelebungsposition: Gesicht nach oben mit Armen und Beinen auf einer starren Oberfläche ausgerichtet und mit dem Brustkorb freigelegt.

2. Öffnen Sie den Atemweg: Legen Sie eine Hand auf die Stirn und ziehen Sie mit der anderen das Kinn nach oben, um zu verhindern, dass die Zunge den Luftdurchgang in die Lunge blockiert.

3. Starten Sie 30 Brustkompressionen in der Mitte der Brust.

4. Machen Sie 2 Insufflationen mit einem offenen Atemweg (Stirn-Kinn) und einer verstopften Nase.

Wechseln 30 Kompressionen und 2 Insufflationen mit einer Rate von 100 Kompressionen pro Minute.

Wenn er atmet

Wenn Sie einen starken Schlag erhalten haben

Es ist sehr wichtig Vermeiden Sie es, es zu bewegen, und schütze deinen Hals um Verletzungen der Wirbelsäule zu vermeiden.

Um die Atemwege zu öffnen, strecken Sie den Kopf aus, indem Sie die Stirn halten und das Kinn nach oben bewegen, um den Mund zu öffnen.

Er hat nur keinen Schlag erlitten ist verblasst

Setzen Sie die Person ein seitliche Sicherheitsposition, auf der linken Seite. Die Zunge wird durch ihr eigenes Gewicht aus dem Atemweg zur Seite gezogen und verhindert auch Ersticken, wenn Sie sich übergeben.

Wir hoffen, dass Sie diese Tipps nie verwenden müssen, aber es ist immer am besten, vorgewarnt zu sein.

Weiter lesen:

  • Wann sollte eine kardiopulmonale Wiederbelebung durchgeführt werden?
  • Epilepsie: Schlüssel zum Wissen
  • Fieberkrämpfe bei Kindern

Video: So altert dein Gesicht, wenn du das hier falsch machst (September 2020).