Allergien

Ei zur Überwindung der Eiallergie

Ei zur Überwindung der Eiallergie

Die Einnahme kleiner täglicher Eidosen kann betroffenen Kindern helfen, ihre Allergie gegen Eier zu überwinden.

Eier sind eine der häufigsten Ursachen für Nahrungsmittelallergien. Mehr als 2% der Kinder haben eine Eiallergie. Die häufigsten Symptome sind Ekzeme, Nesselsucht, Asthma, allergische Rhinitis, anaphylaktischer Schock und Verdauungssymptome.

Viele werden mit 4 oder 5 Jahren herauswachsen, andere als Teenager, aber 10-20% werden nie darüber hinwegkommen.

In einem kleinen Aufsatz, veröffentlicht in der Zeitschrift New England Journal of MedicineEs wurden 55 Kinder zwischen 5 und 18 Jahren mit Eiallergie rekrutiert. 40 erhielten kleine Mengen Eiweißpulver, der Teil, der üblicherweise Allergien hervorruft, und die anderen 15 erhielten Maisstärke als Kontrolle.

Die Mengen wurden alle zwei Wochen erhöht, bis das Äquivalent von einem Drittel eines Eies täglich erreicht wurde.

Sie gingen regelmäßig zu ihrem Arzt, um zu versuchen, Eier zu essen. Der Test wurde als nicht bestanden eingestuft, wenn Symptome wie Atemnot auftraten.

Nach zweijähriger Behandlung waren 75% der Kinder, die eine tägliche Dosis Eipulver erhielten, beschwerdefrei, dh sie konnten ein ganzes Ei ohne Reaktion essen. Von diesen blieben 27% nach Beendigung der Behandlung ein weiteres Jahr lang beschwerdefrei.

Die orale Immuntherapie (OIT) basiert auf einer Person mit einer bestimmten Nahrungsmittelallergie, die immer weniger allergische Lebensmittel zur Behandlung der Allergie einnimmt.

Obwohl diese Ergebnisse darauf hinweisen, dass OIT bei der Lösung bestimmter Nahrungsmittelallergien helfen kann, befindet sich diese Art der Therapie noch in der frühen experimentellen Phase und es sind weitere Forschungsarbeiten erforderlich.

Die Forscher warnen davor, dass die Bedingungen von einem ausgebildeten Arzt sorgfältig überwacht werden müssen.

Burks AW, Jones SM, Wood RA, Fleischer DM, Sichener SH, Lindbland RW et al. New England Journal of Medicine (2012). Online.

Video: Allergenkomponententests bei Hühnerei-Allergie (September 2020).